Geschmorte Eier (Telur Balado)

Semur Eier

Indonesische geschmorte Eier auf Indonesisch heißt es Telur Balado, ist ein beliebtes Gericht aus Padang auf der Insel Sumatra. Es ist in ganz Indonesien bekannt durch den verkauft in Straßenimbissen 'Warung Padang' auf allen Inseln.

Die Zubereitung ist einfach und es hat einen frischen würzigen Geschmack.


Zutaten:
  • 6 Mittelharte gekochte Eier
  • 400 ml Wasser
  • Öl
Gewürze:
  • 3 Schalotten
  • 2 Chilischotten
  • 1 Speisetomate
  • 1 Kaffir-Limettenblatt
  • 2 EL Tamarindensaft (von 1 Fingerhut Tamarinde)
  • 1 TL Salz
  • 1 Fingerhut Palmzucker
Zubereitung:
  1. Mittelharte gekochte Eier schälen, mit Zahnstocher in beide Enden stechen (so dass sie nicht platzen, wenn sie gebraten werden), dann in einem Wok mit viel Öl braten bis sie hell braun geworden sind und eine neue 'Haut' haben.
  2. Schalotten und Chilischotten grob schroten, mit Kaffir-Limettenblatt im 3 EL Öl braten bis sie gut riechen.
  3. Tomate fein scheiden, dazu geben und umrühren.
  4. Wenn die Tomate weich ist, Tamarindensaft, Salz, Palmzucker und Wasser dazu geben.
  5. Eier dazu geben, umrühren und ca. 3 Minuten köcheln.


Einkaufstips:
Alle Zutaten und Gewürze für den indonesische Geschmorte Eier (Telur Balado) Rezept sind im Asiamarkt in der nähe erhältlich. Falls Ihr nicht wisst was gekauft werden soll, siehe Einkaufsliste an der rechte Seite.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen