Spitzkohl in kokosmilch (Sayur Kol)

Sayur Kol

Dieses Gericht heißt es Sayur Santan Kol  auf Indonesisch. Schmeckt es würzig und etwas frisch von Kaffir-Limetten Blätter und Zitronengrass. Und... Nein, das ist kein Curry. 

Das Original Rezept nur mit Spitzkohl ohne Hänchen Brustfilet und mit vielen roten Chilis statt Rote Paprika.  

Zutaten:
  • 1/2 Stk. Spitzkohl
  • 2 Stk. Hähnchen Brustfilet
  • 400 ml Kokosnussmilch
  • 400 ml Wasser
  • 2 EL Öl
  • Röstzwiebeln

Gewürze:
  • 4 Stk. Schalotten
  • 2 Stk. Knoblauchzehe
  • 1/2 Stk. Rote Paprika 
  • 3 Stk. Kurkuma (Siehe Detail)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Kaffir-Limetten Blätter
  • 1 Zitronengrass
  • 1 Galgant - klopfen (Siehe Detail)
  • 1 EL Palmzucker 
  • Salz

Zubereitung:
  1. Spitzkohl schneiden.
  2. Hähnchen Brustfilet in Würfel ca. 1 cm schneiden.
  3. Schalotten, Knoblauch, Rote Paprika und Kurkuma mixen, dann mit allen Gewürzen in 2 EL Öl bei niedrige Hitze braten bis sie gut riechen.
  4. Spitzkohl und Hähnchen Brustfilet dazu geben, ab und zu wenden.
  5. Wenn die Spitzkohl weich sind, Wasser dazu geben und wenden bis sie sich mit den Gewürzen vermischen.
  6. Den Herd abschalten, Kokosmilch dazu geben, wenden und für ca. 5 Minuten stehen lassen. 
  7. Streuen mit Röstzwiebeln und mit warmen Reis servieren.


Einkaufstips:
Alle Zutaten und Gewürze für indonesisches Spitzkohl in kokosmilch (Sayur Kol) Rezept sind im Asiamarkt in der nähe erhältlich. Falls Ihr nicht wisst was gekauft werden soll, siehe Einkaufsliste an der rechte Seite.

1 Kommentar :

  1. Das hört sich nach einer super leckeren Verwertung für Kohl an. Ich habe noch einen Rest Wirsing zu Hause und werde das gleich mal ausprobieren ;-)
    Liebe Grüße,
    Tring

    AntwortenLöschen

Sei Süß, bitte kein Spammer, okay...?