Sayur Bohnen Kartoffeln

sayur bohnen rezept

Sayur ist eine vegetarische Gerichte in Indonesien und gibt es viele Arten von Sayur. Sayur ist keine Gemüsesuppe aber hat es immer Suppe oder Brühe, mit Kokosnussmilch oder nicht, abhängig von der Art des Sayur.

Habt Ihr schon mal gehört über 'gesundes Essen aus Asien'? Es ist Sayur.
Man kocht Sayur mit Gemüse und verschiedenen Gewürze, und die meisten Gewürze um Sayur zu machen gehören zu Heilpflanzen (Homöopathie). Also, heilen mit Essen.

Diesmal koche ich Sayur Bohnen mit Kartoffeln. Schmeckt es würzig typisch Sayur Gerichte.



Zutaten:

  • 300 gr Kartoffeln
  • 200 gr Prinzessbohnen
  • 150 ml Kokosnussmilch
  • 400 ml Wasser
  • 4 EL Öl


Gewürze:

  • 3 Schalloten
  • 2 Knoblauch
  • 1,5 cm Kurkuma (siehe Detail)
  • 0,5 cm Galgant (klopfen)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1/2 Rote Paprika
  • 1/2 TL Koriander gemahlen
  • 1 Fingerhut Palmzucker (siehe Detail)
  • 1,5 TL Salz


Zubereitung:

  1. Kartoffeln schalen und in Würfel schneiden.
  2. Prinzessbohnen die beiden enden abschneiden, und in 1 cm schneiden, abwaschen.
  3. Schalloten, Knoblauch und Kurkuma in einem Mörser zerstampfen und vermischen, dann mit allen Gewürze in 4 EL Öl braten bis sie gut riecht.
  4. Kartoffeln, Prinzessbohnen und 200 ml Wasser dazu geben, auf mittlere Hitze schmoren. Abdecken und ab und zu umrühren.
  5. Wenn sie gar sind, Kokosmilch und 200 ml Wasser dazu geben, rühren. Unter Rühren erhitzen und nicht mehr kochen lassen.
  6. Sayur wird mit warmem Reis serviert.


sayur indonesisch rezept

Kochvideo:


Einkaufstips:
Alle Zutaten und Gewürze für Sayur Bohnen Kartoffeln Rezept sind im Asiamarkt in der nähe erhältlich. Falls Ihr nicht wisst was gekauft werden soll, siehe Einkaufsliste an der rechte Seite.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Sei Süß, bitte kein Spammer, okay...?