Nasi Goreng Mix

Nasi Goreng Rezept original

Nasi Goreng Rezept ist ein sehr flexibles indonesisch Kochrezept, man kann das Rezept mit alle möglichen Variationen erweitern, in den Anmerkungen sollte es nicht zu weit vom Originalrezept abweichen.

Und wie ist denn das Originalrezept von Nasi Goreng/gebratener Reis? Ganz einfach, man brauch nur kalter gekochter Reis mit Schalotten, Knoblauch und Salz als Gewürze. Von diesem Grundrezept kommen heutzutage so viele Variationen von dem Nasi Goreng Rezept.

Weil Nasi Goreng ein indonesisch Nationalgericht, sehr einfach zuzubereiten, und auch sehr einfach zu erweitern ist. Nasi Goreng wurde zu einem von vielen Menüs, die bei den Kochkursen auf der Insel Bali unterrichtet werden.

Vielleicht hat einer von euch, die einen Urlaub in Bali gemacht haben, an diesen Kochkurs teilgenommen? Was haltet Ihr von dem Kurs? Ich kann nur sagen, dass es ein sehr authentischer Kochkurs ist. Indonesier kochen genauso wie es gelernt wird.

Und wenn Ihr noch nie an einem indonesisch Kochkurs auf der Insel Bali teilgenommen habt, ich habe eine gute Nachricht für Euch; Zufällig habe ich gefunden, dass es indonesische Kochkurse auch in Deutschland gibt.

Sind die indonesischen Kochkurse von Mydays authentisch? Ich weiß es nicht, weil ich noch nie teilgenommen habe. Vielleicht, wenn ich eine Gutschein von mydays zu einem dieser indonesischen Kochkurse erhalte, dann werde ich es hier gerne berichten.

Na gut... Machen wir jetzt ein Nasi Goreng Mix. Warum heißt es 'Nasi Goreng Mix'? Weil ich so viele verschiedene Lebensmittelzutaten im Kühlschrank übrig habe, dann mische ich sie zusammen als Nasi Goreng. Also ich habe Bakso Fleischbällchen,  eine halbe Kopfsalat, Lauchzwiebeln, ein paar Eier, und Reis von Gestern.


Zutaten:
  • 2 Portion gekochter kalter Reis
  • 5 Bakso Fleischbällchen
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 1/2 Kopfsalat
  • 1 Dose Sonnenmais

Gewürze:

  • 3 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischoten (vom Deckel befreien und entkernen)
  • 1/2 cm Ingwer
  • 1 Tomate
  • 4 EL Kecap Manis (Siehe Detail)
  • 1,5 TL Salz
Zubereitung:
  1. Fleischbällchen vierteln.
  2. Lauchzwiebeln und Kopfsalat klein schneiden.
  3. Eier rühren und ohne Öl braten (so wie man Pfannkuchen macht), dann in kleine lange Streifen schneiden.
  4. Ingwer klopfen.
  5. Schalotten, Chilischoten und Knoblauch zerstampfen und vermischen, zusammen mit Ingwer und Salz in 3 EL Speiseöl braten bis es gut riecht.
  6. Tomate in kleine Stücke schneiden und dazu geben.
  7. Wenn die Tomaten weich sind, Reis, Fleischbällchen, Sonnenmais und Eier dazu geben und umrühren.
  8. Kecap Manis dazu geben, regelmäßig rühren bis alles vermischt und gar ist.
  9. Kopfsalat und Lauchzwiebeln dazu geben, schnell und kurz rühren.
  10. Nasi goreng wird mit Krupuk (indonesisches Chips) und Chili warm serviert, mit Rostzwiebeln bestreuen.



Nasi Goreng rezept indonesisch

Einkaufstips: Alle Zutaten und Gewürze für dieses Rezept sind im Asiamarkt in der nähe erhältlich. Falls Ihr nicht wisst was gekauft werden soll, siehe Einkaufsliste an der rechte Seite.  

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Sei Süß, bitte kein Spammer, okay...?