Brot Schnitzel (Roti Goreng)


Was machen Indonesier wenn sie ein Brot, Käse, Milch und Wurst haben? Ganz einfach, sie mischen alle zusammen und braten :)

Das ist ein neues Gericht in Indonesien, sehr Trendig und Modern. Überall möchtet man ein Roti Goreng (Brot Schnitzel) probieren.

Wie schmeckt es? Na ja... Als alternativ um Brot zuzubereiten, geht es.
Also... hier ist eine neue kreative Küche aus Indonesien, muss es unbedingt probieren.


Zutaten:
  • Weißbrot
  • 2 TL Mais
  • 1 Wurst
  • 200 gr Käse gerieben (z.B. Gouda)
  • 300 gr Mehl
  • 250 ml Milch
  • 3 Eier
  • Paniermehl
  • Öl zum braten

Zubereitung:
  1. Wurst in dünne Scheibe schneiden, Eier in einem großen Schussel umrühren.
  2. Mehl und Milch in einer Pfanne erhitzen und immer umrühren, wenn sie schon heiß sind, Wurst, Mais und Käse dazu geben und immer umrühren bis sie alle gut mischen und eine dicke flüssige Mischung bilden.
  3. 1 bis 2 TL Mischung auf ein Scheibe Brot gut verteilen, ein anderen Scheibe Brot darauf legen, leicht drucken und Diagonal schneiden. Dann in Eier tauchen, mit Paniermehl gut panieren und gleich in der Pfanne braten.

Einkaufstips: Alle Zutaten und Gewürze für dieses Rezept sind im Asiamarkt in der nähe erhältlich. Falls Ihr nicht wisst was gekauft werden soll, siehe Einkaufsliste an der rechte Seite.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Sei Süß, bitte kein Spammer, okay...?