Chinakohl mit Peteh Bohnen Gemüsepfanne (Tumis Kecap)


Peteh Bohnen hat leicht scharf exotischen Geschmack mit einem sehr spezifischen Aroma.
Sie enthält eine schwefelhaltige Aminosäure, auch zur Behandlung von Lebererkrankungen, gegen Würmer, hohen Blutdruck und Diabetes verwenden.

Aber... von seiner spezifischen Geschmack und Aroma, nicht jeder mag Peteh Bohnen, genauso wie Durian (stinke Frucht), Du liebst es - oder Du hasst es.

In diesem Rezept kombinieren wir Peteh Bohnen und Chinakohl als Gemüsepfanne mit dem Kecap Manis (Sojasoße), oder heißt es Tumis.   
 

Zutaten:
  • 200 gr Chinakohl
  • 10 Peteh Bohnen
  • 200 ml Wasser
  • 2 EL Margarin

Gewürze:
  • 3 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • Chilis (nach belieben)
  • 1 TL Trassi/Garnelenpaste (siehe Detail)
  • 2 EL Kecap Manis (siehe Detail)
  • Salz

Zubereitung:
  1. Peteh Bohnen halbieren, Chinakohl klein schneiden, abwaschen und trocknen lassen.
  2. Schalotten, Knoblauchzehen (und Chilis) fein schneiden, in 2 EL Margarin braten. Wenn sie weich sind, Chinakohl, Peteh Bohnen, Garnelenpaste und Wasser dazu geben, die Pfanne abdecken, ab und zu rühren und bei niedrige Hitze schmoren.
  3. Wenn die Chinakohl gar sind, Kecap Manis und Salz dazu geben, weiter schmoren und immer umrühren bis sie alle gut mischen.
  4. Die Gemüsepfanne mit Reis gleich servieren.


Einkaufstips: Alle Zutaten und Gewürze für dieses Rezept sind im Asiamarkt in der nähe erhältlich. Falls Ihr nicht wisst was gekauft werden soll, siehe Einkaufsliste an der rechte Seite.

Gefällt Ihr dieses Rezept? Dann bitte in den sozialen Medien teilen - und folgt uns auch auf Twitter und Facebook
:))


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Sei Süß, bitte kein Spammer, okay...?