Tofu Gelbe Kokosmilchsuppe (Gulai Tofu)


Was für ein leckeres Tofu...! Gulai Tofu ist eine Art Tofu Eintopf - oder Tofu Kokosmilchsuppe - die wird mit vielen verschiedenen Gewürze gemacht. Es schmeckt herzhaft, ein bisschen frisch durch die Benutzung vom Kurkuma, Kaffir-Limetten Blatt und Zitronengras, warm vom Ingwer und Nelken, und würzig.

Die Zubereitung ist schnell und einfach aber schmeckt es überraschend lecker.

Die einzige Schwierigkeit für dieses Rezept ist um den Gewürze zu zermahlen, Ihr wusstet doch schon, wie hart und rutschig Schalotten ist, wenn wir sie in einem Mörser zermahlen müssen, das kostet allerdings einiges an Kraft in den Armen, aber.... hier ist mein Trick; Erst darf die Schalotten  mit ein wenig Öl gebraten werden, bis sie weich sind, dann zermahlen. Oder noch einfacher ist; Mit Drehwolf, ohne braten.

Mit Standmixer ist einfacher, oder? Wenn es um Gewürze geht, auf keinen Fall Mixer verwenden, er macht nur das Geschmack kaputt. Mixer schneidet den Gewürze sehr fein, Mörser und Drehwolf zermahlen sie, und es ist eine große unterschied.


Habt Ihr ein Mörser oder Drehwolf noch nicht? Amazon hat alle, hier sind meine Empfehlungen für Mörser mit Stößel (am bestens ist Mörser aus Naturstein), und hier sind die Drehwolfs. Drehwolf ist eine moderne Art vom Mörser.




Zutaten:
  • 400 gr Frisches Tofu
  • 165 ml Kokosmilch
  • 400 ml Wasser
  • Öl

Gewürze A:
  • 4 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1,5 Fingerhut Ingwer
  • 1 Fingerhut Kurkuma (siehe Detail)
  • 1/4 Kümmel ganz
  • 5 Nelken

Gewürze B:
  • 1 Kaffir-Limetten Blatt (siehe Detail)
  • 2 Tomaten, klein schneiden
  • 1 Zitronengras, klopfen
  • 1/2 TL Pfeffer gemahlen
  • 1/2 TL Muskatnuss gemahlen
  • 1/2 TL Koriander gemahlen
  • 1,5 Salz

Zubereitung:
  1. Tofu in kleinen Würfeln (1x1cm) schneiden, mit ein bisschen Öl braten bis sie eine hell-braune Haut bilden, abkühlen lassen.
  2. Gewürze A in einem Mörser oder mit Drehwolf zermahlen, zusammen mit Gewürze B in 4 TL Öl braten bis die Tomaten weich sind, und sie gut riechen.
  3. Gebratenes Tofu und Wasser dazu geben, ab und zu umrühren, bei niedrige Hitze schmoren für ca. 5 Minuten.
  4. Kokosmilch dazu geben und immer umrühren. Unter rühren nicht mehr kochen lassen.





Einkaufstips: Alle Zutaten und Gewürze für dieses Rezept sind im Asiamarkt in der nähe erhältlich. Falls Ihr nicht wisst was gekauft werden soll, siehe Einkaufsliste an der rechte Seite.

Gefällt Ihr dieses Rezept? Dann bitte in den sozialen Medien teilen - und folgt uns auch auf Twitter und Facebook :))


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Sei Süß, bitte kein Spammer, okay...?