Fisch auf Sambal Ingwer-Gewürzlilie (Ikan Cobek)


Fisch auf Sambal Ingwer-Gewürzlilie, Ein leckeres Fisch mit sehr exotischem Duft vom Gewürzlilie und frischem Geschmack aus Ingwer, Basilikum und Limetten, gleichzeitig scharf vom Chili.

Dieses Fisch Gericht ist eine Spezialitäten aus Sunda - West Java. Das Fisch sollte frittiert oder gegrillt werden, und dann mit einer Sambal-Art auf einem Mörser serviert, deswegen heißt es 'Ikan Cobek', Ikan ist ein Fisch und Cobek ist ein Mörser.

Fische die wird als Ikan Cobek serviert sind egal, ob Karpfen, Buntbarsch, Wels, Katzenfisch, Forelle, Tilapia... Hauptsache ist ein Fisch.

In diesem Rezept habe ich den Fisch gebraten oder frittiert. Klebt Fisch in der Pfanne? Wenn man das richtig machen, sollte es nicht passiert... Also es sollte genügend Öl in der Pfanne sein, das Öl schon recht heiß werden lassen, und zuerst die Fische mit Küchenpapier trocken tupfen.


Zutaten:
  • 2 Fische auf Eure Wahl, Braten oder grillen
  • Basilikum
  • Öl

Gewürze:
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 cm (1 Fingerhut) Ingwer
  • 2 Fingerhut Gewürzlilie/Kencur Wurzeln (siehe Detail)
  • 1 Chili oder Rote Peperoni
  • 1/2 TL Garnelenpaste (siehe Detail)
  • 1,5 TL Zucker
  • 50 ml Wasser
  • 1 bis 2 EL Limetten-saft

Zubereitung:
  1. Mit einem Pinsel, das Öl auf der Pfanne verteilen, dann Knoblauchzehe, Ingwer, Gewürzlilie und Chili braten bis die Knoblauchzehe hell braun geworden ist.
  2. Zusammen mit Garnelenpaste und Zucker in einem Mörser zerstampfen und vermischen bis sie eine glatte Paste bilden.
  3. Wasser und Limettensaft dazu geben, noch mal gut mischen. Falls nötig, salzen.
  4. Basilikum dazu geben, leicht drücken.
  5. Frittierendes oder gegrilltes Fisch darauf legen und mit warmem Reis servieren.



Einkaufstips:Alle Zutaten und Gewürze für dieses Rezept sind im Asiamarkt in der nähe erhältlich. Falls Ihr nicht wisst was gekauft werden soll, siehe Einkaufsliste an der rechte Seite.

Gefällt Ihr dieses Rezept? Dann bitte in den sozialen Medien teilen - und folgt uns auch auf Twitter und Facebook
:))

1 Kommentar :

Sei Süß, bitte kein Spammer, okay...?