Vegan; Herzhaftes Grünkohl mit Kokosmilch


Vegan muss lecker sein, und der Grünkohl muss auch sehr lecker sein :)...

Dieses Grünkohl-Rezept heißt 'Doda Pucuk Ubi' auf Indonesisch, eine spezialitaten aus Sumatra. Das geschmack ist eine Kombination aus frisch und herzhaft, und angenehm scharf.

Grünkohl ist in Indonesien kein heimisches Gemüse, es wächst nur auf den Hängen des Berges, auf Hochland. Aber... in Indonesien gibt es viele Cassave Blätter überall.

Diesen beiden Gemüse, Grünkohl und Junge Cassave Blätter haben ganz genau ähnliches Geschmack und textur. Also... nehmen wir lieber Grünkohl für dieses Rezept, weil wir in Deutschland keinen Cassave Blätter haben.

Zum Thema Gewürze; Alle Gewürze in diesem Rezept können wir leicht in Deutschland kaufen. Wenn nicht, schau doch mal auf unserem Online Shop für indonesische und asiatische Lebensmittel hier. Unter Kategorie 'Gewürze' findet Ihr alle was Ihr braucht, nur... Kurkuma Blätter haben wir nicht, wir müsser erst Kurkuma knollen in einem Topf pflanzen, dann ein paar woche danach kommt gleich die frische aromatische Blätter (ohne Kurkuma Blätter geht auch, ersetze mit eine kleine Kurkuma Knolle oder eine prise Kurkuma Pulver).

Dieses Herzhaftes Grünkohl wird mit Reis serviert, und mit beliebige Beilage zum Beispiel Mais- oder Kartoffeln Frikadellen.

Zutaten:
  • 2 kg frisches Grünkohl (1 große beutel aus Supermarkt)
  • 300 ml Kokosmilch
  • 200 gr Riespentomaten
  • 50 gr Kokosraspeln (bei Asia Shop SAMBAL kaufen)
  • 200 ml Wasser

Gewürze:
  • 4 Schalotten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Rote Paprika
  • 1 Zitronengrass, klopfen
  • 2 Kaffir-Limetten Blätter (siehe Detail)
  • 1 Kurkuma Blatt (siehe Detail)
  • 1 TL Zucker
  • 2 TL Salz

Zubereitung:
  1. Das Grünkohl zubereiten: Die einzelnen Blätter von frischem Grünkohl abschneiden, den Strunk entfernen. Am ende bleiben noch etwa 1 Kilo vom Grünkohl zum Kochen übrig. Die Blätter in den Topf kochen, 1 TL Salz dazu geben, mit einem Rührlöffel gut ins Wasser drücken. Wenn die Blätter etwas zusammen fallen (ca. 1 Minuten kochen), gleich ins kalte Wasser einlegen damit sie eine schöne grüne Farbe haben. Auf ein Sieb geben, leicht drücken und abtropfen lassen.
  2. Kokosraspeln mit 100ml Wasser mixen, dann mit den anderen 100ml Wasser in einem Kochtopf mischen.
  3. Schalotten, Knoblauchzehen und Rote Paprika zerstampfen, dazu geben.
  4. Riespentomaten klein schneiden dazu geben.
  5. Kurkuma Blatt und Kaffir-Limetten Blätter mit den händen leicht zusammen drücken (zerquetschen), dazu geben.
  6. Alle zusammen zum kochen bringen, immer umrühren. Wenn sie schön aromatisch sind (düftend), Kokosmilch, Grünkohl, Salz und Zucker dazu geben, köcheln lassen und immer umrühren bis das Grünkohl gar sind.



Einkaufstips:Alle Zutaten und Gewürze für dieses Rezept sind im Asiamarkt in der nähe erhältlich. Falls Ihr nicht wisst was gekauft werden soll, siehe Einkaufsliste an der rechte Seite.
- Kokosraspeln auf unserem Shop: http://www.asiashopsambal.de/de/kokos/236-kokosraspel-renuka-500g.html

Gefällt Ihr dieses Rezept? Dann bitte in den sozialen Medien teilen - und folgt uns auch auf Twitter und Facebook
:))

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Sei Süß, bitte kein Spammer, okay...?