Junge Jackfrucht und Jungbullen-Beinscheibe Eintopf (Jangan Tewel)



Jangan Tewel ist ein Hausmannskost aus Indonesien, ganz genau aus Insel Java. Jangan Tewel ist ein Eintopf mit dem jungen Jackfrucht als Hauptzutaten, dann Beinscheibe vom Rind dazu.

Dieser Eintopf wird mit Gewürze und Blätter gekocht, und mit Kokosmilch verfeinert. Die Zubereitung ist sehr einfach und schnell, aber die Kochzeit ist langsam, wird üblicherweise bei niedrige Temperatur gekocht.

Es schmeckt herzhaft, wird mit Reis gegessen.

In Deutschland bekommen wir junge Jackfrucht als konserviertes gemüse in der döse. man kann das im Asiamarkt in der Nähe oder online hier bestellen.





Zutaten:
  • 1 Dose (560gr) Junge Jackfrucht
  • 500 gr Jungbullen-Beinscheibe
  • 150 ml Kokosmilch
  • 1 Liter Wasser

Gewürze:
  • 3 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Kaffir-Limetten Blätter
  • 2 Salam/Lorbeerblätter
  • 1 cm Galgant
  • 300 gr Palm-/Kokosnusszucker
  • 1 TL Koriander gemahlen
  • Chilis (optional)
  • 1,5 TL Salz

Vorbereitung: Junge Jachfrucht abtorpfen und in Mundgerechte Stücke schneiden.  Jungbullen-Beinscheibe in Mundgerechte Stücke schneiden. Schalotten und Knoblauchzehen fein schneiden. Galgant klopfen.

Zubereitung:
  1. Wasser zum kochen bringen, alle Zutaten und Gewürze dazu geben, der Topf abdecken, bei mittlere Hitze kocheln lassen, ab und zu umrühren.
  2. Wenn das Fleisch zart geworden ist, Kokosmilch dazu geben, weiter kocheln lassen bis den Sud um die Hälfte reduzieren.
  3. Mit Reis servieren. Sambal Oelek als scharfe Beilage.


Einkaufstips:Alle Zutaten und Gewürze für dieses Rezept sind im Asiamarkt in der nähe erhältlich. Falls Ihr nicht wisst was gekauft werden soll, siehe Einkaufsliste an der rechte Seite.

Gefällt Ihr dieses Rezept? Dann bitte in den sozialen Medien teilen - und folgt uns auch auf Twitter und Facebook
:))

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Sei Süß, bitte kein Spammer, okay...?