Tempeh und Schweinebauch mit Sambal Gewürz


Dieses herzhaftes Gericht heißt Sambal Tumpang Komplet auf Indonesisch. Es ist eine Spezialitäten aus Java. Besteht aus Tempeh und Rinderhaut, wird mit Sambal gewürzt und dann mit Kokosmilch verfeinert.

Weil in Deutschland bekommen wir keine Rinderhaut zum kochen im Supermarkt, nehmen wir Schweinebauch als alternativ. Es schmeckt ein bisschen ähnlich.

Tempeh ist eine fermentierte Sojabohnen. Es ist eine wichtige Protein-Quelle statt Fleisch. Es enthält alle essentiellen Aminosäuren, ein Hilfsmittel zur Senkung des Cholesterin Spiegel.

Man kann Tempeh in Online Asiamarkt einfach bestellen.

Dieses 'Tempeh und Schweinebauch mit Sambal Gewürz' wird mit Reis serviert.


Zutaten:
  • 400 gr (1 Packung) Tempeh
  • 150 gr Schweinebauch
  • 600 ml Wasser
  • 150 ml Kokosnussmilch
  • 2 EL Öl

Gewürze:
  • 3 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • Chilis (je mehr desto schärfer, es soll scharf sein)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1/2 cm Galgant
  • 1 Fingerhut Palmzucker
  • 1 TL Salz

Vorbereitung:
  1. Tempeh klein schneiden.
  2. Sambal machen: Schalotten, Knoblauchzehen und Chilis zerstampfen und vermischen,  mit 2 EL Öl braten bis sie aromatisch geworden.
 
Zubereitung:
  1. Schweinebauch klein schneiden, im 600 ml Wasser kochen bis sie gar sind.
  2. Tempeh, sambal, Kokosmilch und den anderen gewürze dazu geben, köcheln lassen bis den Sud um die häfte reduziert ist.
  3. Mit Reis servieren.

Einkaufstips:Alle Zutaten und Gewürze für dieses Rezept sind im Asiamarkt in der nähe erhältlich. Falls Ihr nicht wisst was gekauft werden soll, siehe Einkaufsliste an der rechte Seite.

Gefällt Ihr dieses Rezept? Dann bitte in den sozialen Medien teilen - und folgt uns auch auf Twitter und Facebook
:))


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Sei Süß, bitte kein Spammer, okay...?