Acar Timun (Indonesische Saure Gurken)


Acar Timun ist eine Beilage für Nasi Goreng, Mie Goreng, Mie Kuah (Nudel Suppe) und verschiedene Sate Gerichte. Es ist eine indonesische saure Gurken.

Zutaten, die häufig verwendet werden, um ein Acar Timun zu machen sind Gurken als Hauptzutaten, ganzes Chili, Karotten und Schalotten. In einigen Regionen fügte auch ananas hinzu.

Acar Timun hat einen frischen Geschmack, süß und sauer.




Zutaten (nach wunsch):
  • Gurken, Karotten, Schalotten, Ananas, Chilis.

Gewürze:
  • Essig (Wein- oder Reisessig)
  • Salz
  • Zucker

Zubereitung:
  1. Gurken abwaschen und zerkleinern, Ananas schälen und zerkleinern, Schalotten putzen und zerkleinern.
  2. Karotten schälen und mit Sparschäler Julienne (z.B. von amazon: http://amzn.to/1J17OKd) klein schneiden. 
  3. Chilis vom Deckel befreien.
  4. Alles in einem Schüssel hinlegen und mit Essig, Salz und Zucker mischen. Abschmecken, je nach geschmack, ob lieber mehr sauer oder süßer. Und dann für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank stehen lassen.
  5. Acar Timun als Beilage für Nasi Goreng, Mie goreng, Nudel Suppe oder Sate servieren.


Einkaufstips:Alle Zutaten und Gewürze für dieses Rezept sind im Asiamarkt in der nähe erhältlich. Falls Ihr nicht wisst was gekauft werden soll, siehe Einkaufsliste an der rechte Seite.

Gefällt Ihr dieses Rezept? Dann bitte in den sozialen Medien teilen - und folgt uns auch auf Twitter und Facebook
:))

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Sei Süß, bitte kein Spammer, okay...?