Miesmuschelpfanne nach Indonesischer Art


Unser Miesmuschelpfanne schmeckt herzhaft und ein bisschen süß von der verwendung von Kecap Manis (indonesische süß Sojasauce). Es ist eine sehr einfache Menü, das jeder mag. Miesmuschelpfanne nach Indonesischer Art dann mit Reis serviert.

Aber bevor wir es kochen, möchte ich etwas aufregendes vermitteln...

Vor einiger Zeit las ich eine Ankündigung, dass VHS Husum (Nordfriesland) nach einem Kochkursleiter suchte. Dann meldete ich mich. Ich habe diesen Blog vorgestellt und alle meine Pläne erklärt. Nach dem Meeting, wurde mir drei Kochkurse angeboten.

Das Thema des ersten Kochkurses ist Reistafel (Kursnummer S3754). Dies ist ein Reis Gericht mit vielen verschiedenen leckeren Beilagen. Je nachdem wie viele Kochkurse teilnehmen werden. Je mehr Teilnehmer, desto mehr Beilagen werden gemacht. Jedes Gericht wird von zwei Kursteilnehmern gemacht.

Für Interessierte meldet Ihr euch bitte unter folgendem Link an: http://vhs-husum.de/index.php?id=136&kathaupt=11&knr=S3754&kursname=Indonesische+Kueche. Dort kann man sich per Email oder Telefon anmelden. Dieser Kochkurs findet am 06.11.2017 um 18 Uhr statt, in der VHS Husum Nordfriesland. Ich freue mich auf eure Anmeldung.  



2. Kochkurs  findet am 09.02.2018 statt. Das Thema ist Vegetarisch (Kursnummer S3755)

3. Kochkurs  findet am 11.04.2018 statt. Das Thema ist Street-Food (Kursnummer S3756).

Nun machen wir mit den Kochrezept weiter. Dieses Rezept ist für diejenigen, die scharf lieben. Für einen milden Geschmack, bitte die Pepperonis mit Paprika ersetzen, und ohne Chilis.


Zutaten:
  • 500 gr Miesmuscheln
  • 3 EL Kecap Manis
  • Salz
  • 2 EL Speiseöl

Gewürze:
  • 6 Schalotten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 5 Grüne Peperoni
  • 4 Rote Peperoni (sehr scharf)
  • Rote Chillis (Optional)

Zubereitung:
  1. Schalotten und Knoblauchzehen putzen, dünn schneiden. Grüne und Rote Peperoni vom Deckel befreien und entkernen, dünn schneiden. Alle im Öl braten bis sie weich geworden sind.
  2. Chillis vom Deckel befreien, zusammen mit miesmuscheln dazu geben, ab und zu umrühren und braten bis sie gar sind.
  3. Kecap Manis dazu geben, bei niedrige Hitze braten bis den Sud verdunstet, salzen.



Einkaufstips:Alle Zutaten und Gewürze für dieses Rezept sind im Asiamarkt in der nähe erhältlich. Falls Ihr nicht wisst was gekauft werden soll, siehe Einkaufsliste an der rechte Seite.

Gefällt Ihr dieses Rezept? Dann bitte in den sozialen Medien teilen - und folgt uns auch auf Twitter und Facebook
:))

1 Kommentar :

Sei Süß, bitte kein Spammer, okay...?