Babi Kecap, ein Schweinebauch mit Kecap Manis


Ein sehr einfaches Rezept mit süßlich-herzhafte Sauce, Babi Kecap ist eine beliebige Spezialitäten vor allem auf Bali Insel und Ostlich Indonesien.

Babi Kecap bedeutet Schweinefleisch in Sojasoße. Laut Originalrezept wird Babi Kecap nur aus Schweinebauch gemacht, kein Schwienerücken etc., und dann kommt eine zusätzliche Zutat zum Beispiel hier mache ich mit Karotten. Gibt es auch Babi Kecap mit Kartoffeln, oder mit fertig gebackenem Tofu aus Asiamarkt, oder ganz Original ohne alle, nur Schweinebauch.




Zutaten:
  • 400 gr Schweinebauch
  • 3 Karotten (zusatzlich)
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 750 ml Wasser
  • 5 EL Kecap Manis (siehe Detail)

Gewürze:
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/2 cm Ingwer, klopfen
  • 2 TL Zucker
  • 1 TL Salz

Vorbereitung:
  • Schweinebauch in mundgerechte Stücke schneiden, Knoblauchzehe zerdrücken, Lauchzwiebeln in ca. 1/2 cm schneiden. Karotten schalen und klein schneiden.

Zubereitung:
  1. Schweinebauch mit allen Gewürze und Kecap Manis in 750 ml Wasser schmoren, der Topf abdecken, ab und zu umrühren.
  2. Wenn das Schweinebauch gar sind, Karotten und Lauchzwiebeln dazu geben, und bei niedrige Hitze weiter schmoren bis die Brühe um die hälfte. Mit Salz abschmecken.
  3. Babi Kecap mit Reis warm servieren.




Einkaufstips:Alle Zutaten und Gewürze für dieses Rezept sind im Asiamarkt in der nähe erhältlich. Falls Ihr nicht wisst was gekauft werden soll, siehe Einkaufsliste an der rechte Seite.

Gefällt Ihr dieses Rezept? Dann bitte in den sozialen Medien teilen - und folgt uns auch auf Twitter und Facebook
:))

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Sei Süß, bitte kein Spammer, okay...?