Paniertes Tempeh (Tempe Mendoan)

paniertes tempeh indonesisch kochen


Tempeh Mendoan (Paniertes Tempeh) ist eine Spezialitäten aus Banyumas - Zentral-Java. Es schmeckt leicht und überraschend lecker.

Tempeh Mendoan ist eine von vielen Indonesischen Vegan Gerichten.

Man isst Tempeh Mendoan als Snack mit Sambal Kecap Dip, oder als Beilage für Reis.

Man kann frisches Tempeh online kaufen hier: http://www.asiashopsambal.de/tempeh-natural-vegetarian-400g.html


Zutaten:
  • 1 Stk. (1 Packung) Frisches Tempeh
  • 100 gr Weizenmehl
  • 75 gr Reismehl
  • 250 ml Kaltes Wasser
  • Viel Öl zum braten

Gewürze:
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 TL Koriander gemahlen
  • 1/2 TL Salz
  • Schnittlauch


Zubereitung:

  1. Weizenmehl, Reismehl und Wasser als flüssiger Teig mischen.
  2. Schnittlauch klein schneiden, Knoblauchzehen zerdrücken, und dann zusammen mit Salz und Koriander in dem Teig dazu geben, gut mischen.
  3. Tempeh in Scheiben schneiden (ca. 1/2 cm), in den Teig eintauchen, und gleich im vielen heißen Öl braten, wenden. wenn die Farbe Goldgelb ist herausfischen und auf Haushaltspapier abtropfen lassen. 


Einkaufstips: Alle Zutaten und Gewürze für dieses Rezept sind im Asiamarkt in der nähe erhältlich. Falls Ihr nicht wisst was gekauft werden soll, siehe Einkaufsliste an der rechte Seite.


paniertes tempeh indonesisch kochen rezept


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen