Was kochst du am liebsten?

Gedämpfter Tofu mit Mimose Samen, Pepes Tahu Lamtoro

Gedämpfter Tofu mit Mimose Samen, Pepes Tahu Lamtoro

Eine Spezialität aus Java, gedämpfter Tofu mit Mimose Samen. Nämlich ein Pepes Tahu Lamtoro. Weich und herzhaft. Proteinreich und vegan. Die Zubereitung ist ganz easy und schnell. Eine einfache indonesische Küche.

Wenn du einen asiatischen Laden betrittst, muss du in der Gemüseabteilung oft etwas kleines Grünes in einer Verpackung wie diesem Foto sehen.

junge Weißkopfmimose Samen indonesisch kochen

Das ist eine junge Weißkopfmimose Samen. Auf javanisch heißt das Lamtoro und auf indonesisch Petai Cina. Mann kann sie essen, und zwar ist sie sehr aromatisch lecker. Häufig werden Lamtoro Samen mit anderen Zutaten gedämpft. Sie kann auch roh direkt auf das Gericht gestreut werden. 

Lamtoro ist eine kleine Version von Peteh Bohnen (stinkende Bohnen), aber der Geruch und Geschmack ist milder. Die Samen sind ja viel kleiner als Peteh Bohnen. 

Der Lamtoro-Baum oder die Weißkopfmimose ist eine Wildpflanze. Sie wächst überall in Indonesien. Sie wird auch als Grünpflanze verwendet. In Plantagen dient sie als Schattenpflanze für Kaffee, Kakao und Tee. Seine kleinen Blätter sind inhaltsstoffreicher Kompost für die Plantage. Die jungen Blätter werden als Futter für Ziegen, Schaf und Kuh genommen. Und das Beste natürlich für uns: Die Samen. Die jungen Samen von Weißkopfmimose. Knackig und saftig.


Gedämpfter Tofu mit Mimose Samen, Pepes Tahu Lamtoro

Unser Rezept ist diesmal ein Pepes Tofu Lamtoro. Es ist eine Kombination aus Tofu und Lamtoro, gewürzt mit verschiedenen gesunden exotischen Gewürzen. Dann wickeln wir sie in Bananenblattblätter ein und dämpfen sie schließlich. 

Wenn du jedoch keine Bananenblätter hast, kannst du sie in eine Plastiktüte oder in einer Aufbewahrungsbox mit Dampfventil  tun.

Hast du keinen Dampfgarer? du musst es nicht kaufen. Du kannst mit deinem normalen Kochtopf dämpfen. Du musst nur ein Einstellbarer Dünsteinsatz kaufen. Es ist viel günstiger und es braucht nicht viel Platz zum Aufbewahren.

Was ist, wenn du keine Lamtoro Samen findest? Oder möchtest du mit lokalen Produkten nachhaltig kochen? Kannst du dieses Rezept noch verwenden? Ja klar. Du kannst Lamtoro Samen mit den anderen Lokalen Bohnen ersetzen, oder mit junger Zuckermais. Vielleicht magst du ja lieber mit Erbsen, rote Bohnen und so weiter.

Rezept Gedämpfter Tofu mit Mimose Samen, Pepes Tahu Lamtoro


Das ist also eigentlich das Rezept für gedämpften Tofu. Lamtoro ist eine zusätzliche Zutat, obwohl es in diesem Menü tatsächlich einen dominanteren Geschmack hat als Tofu.

Trotzdem kannst du es ohne Lamtoro machen. Oder mit anderen, wie ich oben erwähnt habe. Ganz egal wie du möchtest. 

Pepes Tofu Lamtoro wird mit Reis servieren. 

Rezept Pepes Tahu Lamtoro, ein Gedämpfter Tofu mit Mimose Samen

Rezept Gedämpfter Tofu mit Mimose Samen, Pepes Tahu Lamtoro indonesisch kochen


Ein einfaches Rezept aus Indonesien. Gedämpfter Tofu oder Pepes Tofu mit Lamtoro Samen. Es schmeckt herzhaft und frisch. Voller Nährstoffe und Proteine. Gesunde asiatische Küche selber zubereiten.

Zutaten:
  • 400 Gr. Tofu
  • 100 Gr. Lamtoro Samen (Weißkopfmimose)
  • Bananenblätter oder Behälter
Gewürze:
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Schalotte
  • 1 Kaffer-Limetten Blatt
  • 1/2 TL Kurkuma gemahlen
  • 1/2 TL Kencur gemahlen
  • 1/2 TL Ingwer gemahlen
  • 2 TL Mandel gemahlen
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
Zubereitung:
  1. Knoblauchzehen, Schalotte und Kaffir-Limetten Blatt in einem Mörser zerquetschen. Wer kein Mörser hat, kann diese fein hacken. 
  2. Alle andere gemahlene Gewürze sowie Salz und Zucker dazugeben, mischen.
  3. Tofu dazugeben und mit der obigen Gewürzmischung grob zerquetschen.
  4. Den Lamtoro hinzufügen und alles gut mischen.
  5. Wenn du Bananenblätter hast, wickle es darin ein und schließe es dann mit einem Zahnstocher ab. Ansonsten kannst du es in einer Aufbewahrungsbox mit Dampfventil geben oder in eine Plastiktüte einwickeln.
  6. Zum Schluss 20 Minuten bei mittlerer Hitze dämpfen.


Einkaufstipp: Alle Zutaten und Gewürze für dieses Rezept sind im Asiamarkt in der Nähe erhältlich. Falls Ihr nicht wisst, was gekauft werden soll, siehe Einkaufliste.

Gefällt Ihr dieses Rezept, dann bitte teilen, und folgt uns auch auf Social Media.

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Es wäre echt klasse, wenn du uns beim kochen unterstützen würdest
Hat euch der Beitrag gefallen? Wollt ihr mehr Rezepte haben?
Damit wir genügend Ideen für die nächste Rezepte für dich und alle da draußen haben, auch um diesen Blog weiterhin für immer werbefrei zu halten, unterstützt dann Indonesisch Kochen finanziell durch Steady.
Mit einer Mitgliedschaft helft ihr uns, diesen Blog zu betreiben und auszubauen.
Vielen lieben Dank im Voraus.
UNTERSTÜTZER WERDEN

Kommentare

Streetfood aus Indonesien

Asiatisch Vegan

Newsletter Abonnieren

Werde Subscriber unseres Newsletters und erhalte unsere neuen Rezepte kostenlos direkt in dein Postfach!
JA, NEWSLETTER ABONNIEREN!