Knuspriger Brokoli

Knuspriger Brokoli indonesisch rezept

Brokkoli ist ein gehaltvolles Gemüse. Kaum Kalorien, enthält viele gesunde Inhaltsstoffe.

Ist der Brokkoli zu langweilig? hier habe ich ein alternatives Rezept. Er wird knusprig und lecker geworden.

Wir verwenden 2 verschiedenen Mehlsorten um knuspriger Brokkoli zu machen, Weizenmehl und Reismehl. Reismehl macht den Teig knusprig. Ohne Reismehl geht auch aber der knusprig gebratenen Brokkoli wird nicht mehr knusprig.

Um ein knuspriger und leckerer Brokkoli zu bekommen, mussen der Brokkoli in vielen heißen Öl frittiert werden bis ihn an der Oberfläche des Öls Schwimmen.
Und um das Öl aus den Brokkoli raus zu bekommen, lege man er auf dem Kuchenpapier sobald er aus der Pfanne kommen.


Zutaten:
  • 500 gr Brokkoli
  • 10 gr Mehl
  • 50 gr Reismehl
  • 1 Ei
  • 100 ml Wasser oder Milch
  • Viel Öl zum frittieren

Gewürze:
  • 1/2 TL Pfeffer gemahlen
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Zucker

Zubereitung:
  1. Die Röschen vom Brokkoli von dem Strunk schneiden, die Röschen mit den Händen zerteilen, falls die Röschen groß sind, halbieren sie. Der Strunk von dem Brokkoli mit einem Messer schalen und halbieren oder vierteln (nicht weg werfen, er schmeckt auch gut).
  2. Öl erhitzen.
  3. Den anderen Zutaten und den Gewürze (außer Öl) in einem Schüssel gut mischen bis sie eine flüssige Teig bilden, dann die Brokkoli tauchen und gleich im heißen Öl frittieren. Wenn sie goldbraun sind, sind sie gar.
  4. Der Knusprige Brokkoli wird mit Sambal Kecap oder Sambal Tomaten (als Dip) serviert.


Einkaufstips: Alle Zutaten und Gewürze für dieses Rezept sind im Asiamarkt in der nähe erhältlich. Falls Ihr nicht wisst was gekauft werden soll, siehe Einkaufsliste an der rechte Seite.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen