Rendang, Ein Schmackhaftesten Gericht der Welt

Rendang indonesisch kochen

"...The world’s most delicious food is not Massaman curry, as we suggested, but a meaty, spicy, gingery dish from west Sumatra." Laut CNN, bei einer Online-Befragung 2011... und das ist richtig so, das Schmackhaftesten Gericht der Welt ist Rendang aus Padang, ein Gebiet auf Sumatra Insel.

Gewürze die wir für Rendang benötigen sind alle in Asiamarkt erhaltlich außer frische Kurkuma Blatt (Daun Kunyit), Kurkuma Blatt ist leider nicht verwechselbar, es macht Rendang sehr angenehm aromatisch. Aber... es gibt immer gute Nachricht;  Ich kaufe immer frische Kurkuma Knolle im Asiamarkt, und dann irgendwann brauche ich Kurkuma Blätter. Ich habe 2 frischen Kurkuma Knollen einfach im Blumentopf gepflanzt, gebe ihn genügend Wasser und Sonne, 2 Woche später kommt doch die Junge Kurkuma mit den grüne breite blättern...!


Rendang ist eine Art von Gulasch, die Kombination von den versichiedenen frischen Gewürze und sehr lange kochprozess macht Rendang sehr intensiv und würzig. Schmackhaft...

Die Zubereitung von Rendang ist sehr einfach

, nur das Kochprozess dauert sehr lange, ca. 1 Stunden für 1 Kilo Fleisch.

In Indonesien, wen man 'Rendang' sagt, es bedeutet Rendang mit Rindfleisch als Hauptzutaten. Den anderen Zutaten die wird als Rendang gekocht sind Lamm, Huhn, Ente, Junge Jackfrucht, Fisch, Aal oder Tofu.

Rendang wird am ende ein soßenreduziertes, aromatisches Gericht gefertigt. Und mit Reis serviert.

Zutaten:
  • 1,5 kg Rindergulasch
  • 500 ml Kokosmilch, kaufen bei Asia Shop Sambal hier
  • 1 Zitronengras, klopfen (siehe Detail)
  • 1 Kurkuma-Blatt
  • 1 Liter Wasser
  • 4 EL Öl
  • 1 TL Salz
  • 4 TL Palmzucker

Gewürze:
  • 6 Schalotten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 cm Ingwer
  • 1 cm Galgan (siehe Detail)
  • 2 Fingerhut Kurkuma (siehe Detail)
  • 1 oder mehr Rote Peperoni (vom Deckel befreien und entkernen)

Zubereitung:
  1. Rindfleisch in mundgerechte Stücke schneiden, ins Wasser kochen.
  2. Gewürze mit Stabmixer pürieren bis sie eine glatte Paste bilden, dann zusammen Zitronengras und Kurkuma-Blatt bei niedrige Hitze braten bis sie eine duftige Aromen erreichen. In kochendes Rindfleisch dazugeben.
  3. Das Kokosmilch, Palmzucker und Salz dazugeben. Zitronengras herausnehmen. Ab und zu umrühren, köcheln lassen bis das Fleisch zart geworden ist, und der Sud fast völlig verkocht ist.
  4. Gleich mit Reis servieren.



Einkaufstips:Alle Zutaten und Gewürze für Rendang Rezept sind im Asiamarkt in der nähe erhältlich. Falls Ihr nicht wisst was gekauft werden soll, siehe Einkaufsliste an der rechte Seite.

Gefällt Ihr dieses Rezept? Dann bitte in den sozialen Medien teilen - und folgt uns auch auf Twitter und Facebook
:))

1 Kommentar :

  1. Das mit dem Kurkuma Blättern ist ein super Tipp .... Danke

    AntwortenLöschen