Rosen Apfelgebäck


Was wäre Weihnachten ohne... Gebäck!
Mein Rosen Apfelgebäck ist nicht nur schön aussehen, sondern auch lecker. Nicht nur als hingucker auf dem Tisch....

Die Zubereitung ist ganz easy, und die Zutaten haben wir alle in der Kuche. Wir brauchen nur ein bisschen geduld um zu machen.

Story behind dieses schönes leckeres Apfelgebäck: Gestern hatte ich ein Päckchen erhalten. Was soll ich damit zu tun? ich habe nicht bestellt. Da drin gibt es eine Latzschürze, Kugelschreiber, Apfelteiler, ein Brief und ein frisch-knackige Apfel-päckchen.
Ist der Weihnachtsman schon da...?

Zu erst das Brief lesen...
Ach so, Kanzi Apfel macht eine Blogger-Aktion "Kanzi-Rezept". Und als Foodblogger, ich bin eingeladen um mitzumachen. Ja gerne, das macht spass, und die Kondition ist gut ;)

Und hier ist mein schönes leckeres Rosen Apfelgebäck für Kanzi-Rezept, aber natürlich teile ich mein Rezept für Euch alle. Rosen Apfelgebäck ohne Rosen und sieht wie Rosen aus...


Zutaten:
  • 1 Apfel
  • 150 gr Weizenmehl Type 405
  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Honig
  • 75 gr Margarine
  • 50 ml Wasser
  • Zimt gemahlen
  • Puderzucker

Apfel Zubereiten:
Zucker und Honig in 50 ml Wasser zum kochen bringen, Apfel vierteln und entkernen, in dünne Scheibe schneiden (mit Scheibeschneider) und gleich in kochendem Wasser dazu geben, circa 3 Minuten köcheln lassen, damit bekommen wir ein schönes weißes und nicht braunes Apfel-fruchtfleisch. Abtropfen lassen, das Wasser nicht wegwerfen, wir verwenden das später.

Teig machen: 
Weizenmehl, Margarine und 3 EL Wasser aus gekochtem Apfel per Hand kneten bis sie nicht mehr klebrig, und schön glatt.

Apfelgebäck machen:


  1. Eine kleine Portion Teig nehmen, als eine lange runde Form bilden (Bild nr. 1), dann auf einem bemehlten Brett ausrollen. Es sollte circa 2 cm breit und 15 cm lang.
  2. 6 Apfelscheiben nebeneinander auf eine Seite verteilen (Bild nr. 2), die andere Seite des Teig rein klappen (Bild nr. 3), mit Zimt bestreuen und vorsichtig rollen (Bild nr. 4).
  3. Backen für ca. 20 Minuten auf 200°C.
  4. Zum dekorieren: Die Rosen-Apfelscheiben mit Honig bestrichen und mit Puderzucker bestreuen.
Vor dem Backen.


Einkaufstips:Alle Zutaten für dieses Rezept sind im Asiamarkt in der nähe erhältlich. Falls Ihr nicht wisst was gekauft werden soll, siehe Einkaufsliste an der rechte Seite.

Gefällt Ihr dieses Rezept? Dann bitte in den sozialen Medien teilen - und folgt uns auch auf Twitter und Facebook
:))

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Sei Süß, bitte kein Spammer, okay...?