Auberginen Gelbe Soße


Feine Geschmack von Auberginen… butterweich, fast schmierig. Hmm… lecker!

Damit die Auberginen gut schmecken müssen sie ganz durchgegart sein, geschmort und gewürzt mit Kurkuma, Schalotten und mit Kokosmilch verfeinern. Auberginen Indonesisch Kochen. Für dieses Rezept verwende ich Garnelen als Geschmacksrichtung. Garnelen oder getrocknete Garnelen, die mit Gewürzen gemahlen wird, macht es schmackhaft. Für Veganer, ohne Garnelen, ist dieses Rezept auch sehr lecker, probiere es mal aus.

Auberginen Gelbe Soße wird mit Reis serviert, als Beilage gibt es Omelett, und Sambal Oelek selber herstellen als scharfe Beilage

Aber zuerst eine Eilmeldung; Mein Kochkurs zum Thema Indonesisch Reistafel in der VHS Husum Nordfriesland am 06.11. 2017 ist allerding Ausgebucht. Aber mach keine Sorge, die nächste Kochkurse ist schon geplannt....

Kurz nach Weihnachten, nachdem wir leckere fette und süße Speisen gegessen haben, gebe ich mal einen Kochkurs zum Thema verschiedene leckere exotische "Indonesische Küche - Vegetarisch", um die Bauchumfangs wieder im Form zu bringen😉.
Dann, noch zu Beginn des Jahres, wird es einen Kochkurs mit dem Thema "Indonesische Küche - Street Food" geben. Es wird deftig und lecker! Für weitere Kurs Info in der VHS Husum: http://vhs-husum.de/index.php?id=136&dsnr=2536&kathaupt=213&kathauptalt=11




Zutaten:
  • 2 Auberginnen
  • 150 ml Kokosmilch
  • 1 Tomaten
  • 400 ml Wasser
  • 1 EL getrocknete garnelen oder 1 Handvoll Garnelen (Optional) 
  • 4 EL Öl

Gewürze:
  • 5 Schalotten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Paprika, vom deckel befreien und entkernen (oder Chilis für eine scharfe Version)
  • 1 Fingerhut Kurkuma
  • 1 TL Palmzucker
  • Salz

Zubereitung:
  1. Auberginen waschen, trockenreiben, die Enden abschneiden und längs durchschneiden, dann in kleine stücke (ca. 1 cm) schneiden. Tomaten in kleine Stücke schneiden.
  2. Alle Gewürze und Garnelen mixen und ins Öl braten bis sie aromatisch geworden sind.
  3. Tomaten, Auberginen und Wasser dazu geben, schmoren bis die Auberginen weich, fast schmierig. Wenn die Auberginen noch hart sind, gebe noch mal Wasser zu.
  4. Der Herd abschalten, mit Kokosmilch verfeinern und umrühren. 


Einkaufstips:Alle Zutaten und Gewürze für dieses Rezept sind im Asiamarkt in der nähe erhältlich. Falls Ihr nicht wisst was gekauft werden soll, siehe Einkaufsliste an der rechte Seite.

Gefällt Ihr dieses Rezept? Dann bitte in den sozialen Medien teilen - und folgt uns auch auf Twitter und Facebook
:))

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Sei Süß, bitte kein Spammer, okay...?