Klebreis mit Kochbananen


Ein leckerer, gesunder und veganer Klebreis mit Banane. Diese traditionelle Spezialität stammt von der Insel Sumatra. Dort heißt sie Pangek Pisang.

Das highlight dieser leckerei ist die Sauce. Es ist eine Mischung aus herzhaft, süße und frische. Die von Bananengeschmack dominiert wird und mit herrlichem Duft von Pandan-Blätter aromatisiert. Den frischen angenehmen Geschmack bekommen wir durch die benutzung von Kurkuma.

Um diese Köstlichkeit zu zubereiten benötigen wir eine gelbe reife Kochbannen. Bananen von Supermarkt gehen leider nicht, weil sie zu matschig sind.

Nun kochen wir Klebreis wie bei Oma. In Indonesien gibt es einen sogenannten Reis-Topf. Es ist ein Topf zum dampfen. Auf dem Topf hat er ein Aufsatz zum dünsten für den Reis. In Deutschland gibt es leider kein Reis-Topf, aber... durch zufall habe ich ein ähnlichen Topf bei netzshopping gefunden. Er heißt Couscous-Topf. Obwohl er Couscous-Topf heißt,  ist er eigentlich ein Reis-Topf 😆.

Gut dass ich diese Seite endeckt habe.

Bei Netzshopping handelt es sich um ein online Shopping-Center, in dem viele tolle Produkte von verschiedenen Anbietern angeboten werden, so dass man in wenigen Minuten mit nur ein paar Klicks das findet was man sucht. Ganz ohne Stress und ohne viel Zeitaufwand. Verschiedene Filter helfen dabei, in der großen Auswahl, das Gesuchte zu finden.

Also einmal in den Shop schauen, und Ihr findet alles was Ihr braucht. In diesem wird ein großes Angebot an Produkten und Shops zusammengebracht, um so dem User das Shoppen im Internet viel leichter zu machen.

In dem großen Angebot findet sich für jeden ganz schnell und einfach alles, was glücklich macht. Zum Beispiel auch jede Menge Kochzubehör für die perfekte Küchenausstattung. Hört sich super an oder?
Dann klickt Euch gerne mal rein. Zum Beispiel hier wo Ihr viele tolle Küchenutensilien für die perfekte Küchenausstattung finden könnt (unter Kategorie 'Kochen & backen').


Wokgemüse Prinzessbohnen (Oseng Buncis)

indonesisch kochen - Wokgemüse Prinzessbohnen


Wenn es mal ganz schnell kochen muss, Wokgemüse (Oseng) ist eine richtige Wahl. Es ist just simple and easy solange die Zutaten und die Soßen vorhanden sind, es schmeckt auch lecker.

Unser Wokgemüse Rezept ist eine mischung aus Prinzessbohnen, Mais, grüne Paprika und weißkohl. Die sind eine perfekte Kombination. Und dann, mit 2 verschiedene Soßen verfeinern. Diese Wokgemuse dann mit Nudeln oder Reis servieren.

Als scharfe, nehme ich natürlich selbgemachtes Sambal Oelek.


Paniertes Tempeh


Tempeh schmeckt immer, vor allem wenn es gebraten wird. Unser tempeh´s Rezept ist diesmal ganz simple and easy, schmeckt aber herzhaft und lecker. Paniertes Tempeh oder bekannt als Tempeh Goreng Tepung auf Indonesisch. Diese Beilage ist ein Hausmanskost aber oft im Warung Imbiss serviert werden.

Tempeh ist ein fermentiertes Sojabohnen, eine veganes wichtiges Protein-Quelle, enthält alle essentiellen Aminosäuren, ein Hilfsmittel zur Senkung des Cholesterin Spiegel. Eine Traditionelle Lebensmittel aus Indonesien.

Nach gebraten werden, Tempeh hat ein nussigen Pilz Geschmack.