Cap Cay (10 Gemüse)

Cap Cay


Früher musste man zehn Gemüsearten vorbereiten um Cap Cay zu kochen und sie sollten alle Arten von Farben haben. 'Cap Cay' bedeutet 'Zehn Gemüse'.

Und Jetzt kocht man Cap Cay um die restlichen Gemüse in den Kühlschrank zu verbrauchen.

Aber trotz Cap Cay ist eine köstliche frische Gemüse Spezialität, die sehr einfach zuzubereiten und Cap Cay ist gut wenn das Gemüse noch frisch und knusprig ist, d.H. nur kurz kochen.


Zutaten:
  • 10 Verschiedene Gemüse (Hatte ich nicht, so benutzte ich: 7 Blätter Chinakohl, 1 Tomate, 1/2 Rote Paprika, 3 EL Sonnenmais, 3 Schnittlauch)
  • 1 Ei
  • 100 gr Hähnchenfleisch stückchen
  • 320 ml Wasser
  • 1 EL Margarin

Gewürze:
  • 3 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 cm Scheiben Ingwer - klopfen
  • 1/2 TL Pfeffer gemahlen
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Kecap Manis
  • 1 EL Tapiokamehl (zum andicken)

Zubereitung:
  1. Das Gemüse (außer Mais) in Stückchen schneiden.  
  2. Schalotten und Knoblauchzehen fein schneiden, mit 1 EL Margarin anbraten.
  3. Wenn sie gut riechen, 150 ml Wasser und Ei dazu geben, schnell umrühren.
  4. Ingwer, Pfeffer, Salz und Kecap Manis dazu geben und ca. 3 Minuten köcheln lassen.
  5. 150 ml Wasser und alle Gemüse dazu geben. Fang mit dem härtesten Gemüse an.
  6. Tapiokamehl mit 20 ml Wasser mischen, dazu geben und schnell umrühren.
  7. Cap Cay mit Reis warm serviert.


Einkaufstips:
Alle Zutaten und Gewürze für Cap Cay (10 Gemüse) Rezept sind im Asiamarkt in der nähe erhältlich. Falls Ihr nicht wisst was gekauft werden soll, siehe Einkaufsliste an der rechte Seite.
- Tapiocamehl

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Sei Süß, bitte kein Spammer, okay...?