Sambal Goreng Tempeh



Tempeh hat ein nussigen Pilz Geschmack, es ist eine Fermentation von Sojabohnen. Tempeh ist eine Quelle für Ballaststoffe, es enthält alle essentiellen Aminosäuren, ein Hilfsmittel zur Senkung des Cholesterin Spiegel.

Tempeh ist ein Kultessen aus Indonesien, vor allem aus Java.

Diesmal machen wir 'Sambal Goreng Tempeh', es ist ein geschmortes Tempeh mit Sambal-Gewürz und Kokosmilch, ein Alltagsessen in Java.
Sambal Goreng Tempeh wird mit Reis gegessen.

Die zubereitung ist ganz einfach, das geschmack ist herzhaft, nussig und sauerlich.

In diesem Rezept mache ich die Soße mit Rinderbrühe, für Veganer ersetze die Brühe mit Salz.




Tempeh findet man im Asiamarkt in der Gemüse Abteilung.

Zutaten:
  • 1 Stk. (400 gr) frisches Tempeh
  • 150 ml Kokosmilch
  • 200 ml Wasser
  • 2 EL Öl
  • Brühe oder Salz

Gewürze:
  • 3 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • Chilis (je mehr desto schärfer)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1/2 cm Galgant (siehe Detail)

Zubereitung:
  1. Tempeh in Stücke schneiden. Schalotten, Knoblauchzehen und Chilis fein schneiden.
  2. Schalotten und Knoblauchzehen glasig braten, dann alle anderen Zutaten und Gewürze auf einmal dazu geben und köcheln lassen, ab und zu umrühren (bei niedrige Hitze, ca. 15 Minuten).


Einkaufstips:Alle Zutaten und Gewürze für dieses Rezept sind im Asiamarkt in der nähe erhältlich. Falls Ihr nicht wisst was gekauft werden soll, siehe Einkaufsliste an der rechte Seite.

Gefällt Ihr dieses Rezept? Dann bitte in den sozialen Medien teilen - und folgt uns auch auf Twitter und Facebook
:))

Vielen Dank für Euren Besuch und kommt bald wieder...
💚☕Kaffeekasse☕😉

Donate with PayPal button

Kommentare

Das könnte euch interessieren

Beliebte Posts aus diesem Blog

Nasi Goreng Spesial

Sambal Oelek Selber Machen

Rezept Pekingsuppe vom China Restaurant

Schnelles Kochen: Indonesisch Chicken Curry

Nasi Goreng Sederhana (Originalrezept aus Indonesien)