Terik Tempeh - Gebackenes Tempeh in Kokosmilch

Rezept Tempeh Gulasch aus Bali
Alltagsklassiker Tempeh-Rezept aus Java, aber auf Bali habe ich das Anfang dieses Jahres im Urlaub gegessen. Das Tempeh wird zweimal gekocht; Zuerst wird das gebraten oder im Ofen gebacken, dann mit Kokosmilch und Gewürzen gekocht.

Unglaublich lecker... saftig und zart aber gleichzeitig knusprig. Am Ende bekommen wir ein Tempeh-Gericht, das ähnlich wie Gulasch aussieht, mit herzhaften Geschmack, fein und... natürlich vegan.

Rezept Terik Tempeh - Gebackenes Tempeh in Kokosmilch


Gebackenes Tempeh in Kokosmilch



Rezept Tempeh Gulasch aus Bali, herzhaft und vegan. 


Zutaten:
  • 400 gr Tempeh
  • 150 ml Kokosmilch
  • 100 ml Wasser
  • 2 EL Öl
Gewürze:
Zubereitung:
  1. Tempeh klein schneiden, auf dem Backblech verteilen und backen auf 250°C für ca. 30 Minuten, abkühlen lassen. Alternativ kann man Tempeh frittieren, bis sie goldbraun geworden sind.
  2. Knoblauchzehen zerdrücken und goldbraun braten, anschließend Kokosmilch, Wasser und alle Gewürze auf einmal dazugeben und umrühren, köcheln lassen für circa 3 Minuten. Abschmecken evtl. salzen.
  3. Tempeh dazugeben, für circa 2 Minuten noch mal köcheln lassen.
  4. Terik Tempeh mit Reis servieren.


Einkauftipp: Alle Zutaten und Gewürze für dieses Rezept sind im Asiamarkt in der nähe erhältlich. Falls Ihr nicht wisst was gekauft werden soll, siehe Einkaufliste.

Gefällt Ihr dieses Rezept, dann bitte teilen, und folgt uns auch auf Social Media.


Vielen Dank für Euren Besuch und kommt bald wieder...
💚☕Kaffeekasse☕😉
Support without money with Brave
Donate with PayPal button

Kommentare

Das könnte euch interessieren

Just For You

Nasi Goreng Spesial

Sambal Oelek Selber Machen

Bratnudeln wie beim Chinesen

Rendang, Ein Schmackhaftesten Gericht der Welt

Nasi Goreng Mix