Direkt zum Hauptbereich

Jamu Kunyit Asam, Kurkuma Schnaps aus Indonesien

Jamu Kunyit Asam, Kurkuma Schnaps aus Indonesien


Allheilmittel aus Indonesien, nämlich Jamu Kunyit Asam. Das ist eine Mischung aus Kurkuma, Ingwer, Kokosblütenzucker und Tamarindencreme. In 10 Minuten kannst du ein gesundes Getränk zubereiten, ich zeige dir wie man das macht. Ganz schnell, praktisch und einfach.

Mit diesem pflanzlichen Arzneimittel lassen sich viele Getränke zubereiten, von Tee über Schorle bis hin zu Schnaps.

Vielleicht hast du im Urlaub auf Bali gesehen, eine Verkäuferin hält mehrere Flaschen mit verschiedenen Getränken von gelb, braun bis schwarz. Die Flaschen enthalten verschiedene Kräutermischungen, wir nennen das "Jamu". Die meisten von ihnen schmecken tödlich bitter, besonders die dunklen. Es gibt aber auch solche, die sauer, süß oder frisch schmecken.

Lassen wir uns ein Jamu machen, das 'freundlich' schmeckt und für Anfänger wie euch geeignet ist. Wir machen dann ein "Jamu Kunyit Asam", das bedeutet ein gesundes Getränk aus Kurkuma und Tamarinde. Dieses Getränk wird normalerweise von allen getrunken, weil es keine Nebenwirkungen hat. 

Besonders Kinder sollten dieses Getränk ab und zu trinken, gegen Wurm und alle Parasiten im Magen. Da wir in Indonesien immer draußen gespielt und gegessen haben, was wir im Wald gefunden haben. Unsere Mütter wissen schon lange, dass Kurkuma Würmer und alle Arten von Parasiten bekämpft, die in unseren Magen gelangen. Deshalb waren wir zu bestimmten Zeiten und oft gezwungen, Jamu Kunyit Asam zu trinken.

Warum hassen wir, indonesische Kinder, Kurkuma so sehr? Ich habe unsere Geschichte hier kurz geschrieben.

Jamu Kunyit Asam, indonesische rezepte


How to make Kurkumasaft?

Um Jamu Kunyit Asam herzustellen, benötigen wir Kurkumasaft.

Traditionell wird Kurkuma in einem Mörser zerstoßen, so lange bis eine dicke Creme entsteht. Glaub mir, diese Methode wurde schon lange aufgegeben, weil sie sehr zeit- und energieaufwändig ist. Derzeit verwendet man in Indonesien gerne einen Mixer, um Kurkuma (und Ingwer) zu mahlen.

Kann man Kurkumasaft aus Kurkumapulver herstellen? Ja, aber man bekommt nicht den frischen Geschmack. Kurkumapulver verwende ich nur zum Kochen, nicht zum Saft machen. Wenn es um Jamu Getränk geht, I like it fresh.

Frischer Kurkuma schmeckt aggressiv bitter und sehr intensiv, durch das Kochen erhalten wir einen perfekt feinen Geschmack.

Nachdem wir den Kurkumasaft erhalten haben, kochen wir ihn bei mittlerer Hitze. 

Jamu Kunyit Asam beziehungsweise Kurkuma Getränk besteht aus Kurkuma, Ingwer, Tamarindencreme und Kokosblütenzucker.

Wenn du keine Tamarindencreme hast, ersetze sie durch Quittensaft oder Quittenpüree, beide haben die gleiche Geschmacksrichtung. Wenn du keinen Kokosblütenzucker hast, ersetze ihn durch braunen Zucker. Oder mit normalem Zucker, wenn du Jamu mit einer hellgelben Farbe bekommen möchtest.

Was macht man mit Jamu Kunyit Asam?

Dies ist das Grundrezept für Jamu, das meine Mutter immer gemacht hat. Damals, als Kinder, haben wir das so gehasst, jetzt lieben wir das so sehr. Bei diesem Rezept kannst du mehr Zucker hinzufügen, wenn du das süßer haben möchtest, oder mehr Tamarindencreme hinzufügen, für sauerer. Jamu ist nicht jedermanns Geschmack. Thomas hatte es probiert und meinte, das schmeckte zu „gesund“.

  • Wenn dir der Geschmack zu stark ist, füge etwas Sprudelwasser hinzu, so erhaltest du eine gesunde Kurkuma-Schorle.
  • Trinkt man ihn warm, dann bekommt man einen Kurkuma-Tee.
  • Füge ein paar Eiswürfel hinzu, dann trinkst du ein Kurkuma-Eis.
  • Wenn man ihn mit der halben Wassermenge kocht, danach Wodka oder Whiskey hinzufügt, erhält man Kurkuma-Schnaps.

For your info, Jamu ist kein Medikament. Wir trinken Jamu als präventive Maßnahme. Wenn wir krank sind, gehen wir zum Arzt oder Tabib. Tabib ist ein Heiler oder Schamane, verwendet aber mehr Kräutermedizin als Magie oder Zauberei.

Ich bin der Beste

Oder zumindest bin ich einer der 50 besten Foodblogger in der Kategorie internationale Küche. Dies ist eine Liste der besten deutschsprachigen Foodblogger aus Deutschland, der Schweiz und Österreich. Natürlich ist die Bewertung subjektiv. Küchenscharf's Team hat die Liste gemacht und sich für mich entschieden. Darauf bin ich sehr stolz.

Rezept Jamu Kunyit Asam, Kurkuma Getränk aus Indonesien

Rezept Jamu Kunyit Asam, Kurkuma Getränk aus Indonesien

Ein gesundes Rezept aus Bali, Jamu Kunyit Asam, ein Drink bestehend aus Kurkuma, Ingwer, Tamarinde und Kokosblütenzucker.

Zutaten:
  • 50 Gr. Kurkuma
  • 20 Gr. Ingwer
  • 2 EL Tamarindencreme bzw. Tamarindensaft
  • 50 Gr. Kokosblütenzucker
  • 1 Liter Wasser
Zubereitung:
  1. Wasser zum Kochen bringen.
  2. Kurkuma und Ingwer putzen und gleich mit dem Pürierstab pürieren. Wenn es zu fest ist, gebe ein bisschen Wasser hinzu.
  3. Anschließend in das kochende Wasser hinzufügen, genauso wie Tamarindencreme und Kokosblütenzucker. Bei mittlerer Hitze für 3 Minuten köcheln lassen.
  4. Abkühlen lassen und durch ein feines Sieb passieren. Noch besser durch einen Kaffeefilter passieren.
  5. Beim Servieren umrühren oder schütteln.

Einkaufstipp: Alle Zutaten und Gewürze für dieses Rezept sind im Asiamarkt in der Nähe erhältlich. Falls Ihr nicht wisst, was gekauft werden soll, siehe Einkaufliste.

Gefällt Ihr dieses Rezept, dann bitte teilen, und folgt uns auch auf Social Media.

Es wäre echt klasse, wenn du uns beim kochen unterstützen würdest

Um diesen Blog weiterhin zu halten, unterstützt dann "Indonesisch Kochen" mit einer kleinen Spende durch Steady.
Mit einer Mitgliedschaft helft ihr uns, diesen Blog zu betreiben und auszubauen. Auch damit wir genügend Ideen für die nächste Rezepte für dich und alle da draußen haben.
Vielen lieben Dank im Voraus.
UNTERSTÜTZER WERDEN

Kommentare



Die neueste Rezepte

Sponsored Content

Newsletter Abonnieren

Werde Subscriber unseres Newsletters und erhalte unsere neuen Rezepte kostenlos direkt in dein Postfach!
JA, NEWSLETTER ABONNIEREN!