Direkt zum Hauptbereich

Cap Cay (10 Gemüse)

Cap Cay


Früher musste man zehn Gemüsearten vorbereiten um Cap Cay zu kochen und sie sollten alle Arten von Farben haben. 'Cap Cay' bedeutet 'Zehn Gemüse'.

Und Jetzt kocht man Cap Cay um die restlichen Gemüse in den Kühlschrank zu verbrauchen.

Aber trotz Cap Cay ist eine köstliche frische Gemüse Spezialität, die sehr einfach zuzubereiten und Cap Cay ist gut wenn das Gemüse noch frisch und knusprig ist, d.H. nur kurz kochen.


Zutaten:
  • 10 Verschiedene Gemüse (Hatte ich nicht, so benutzte ich: 7 Blätter Chinakohl, 1 Tomate, 1/2 Rote Paprika, 3 EL Sonnenmais, 3 Schnittlauch)
  • 1 Ei
  • 100 gr Hähnchenfleisch stückchen
  • 320 ml Wasser
  • 1 EL Margarin

Gewürze:
  • 3 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 cm Scheiben Ingwer - klopfen
  • 1/2 TL Pfeffer gemahlen
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Kecap Manis
  • 1 EL Tapiokamehl (zum andicken)

Zubereitung:
  1. Das Gemüse (außer Mais) in Stückchen schneiden.  
  2. Schalotten und Knoblauchzehen fein schneiden, mit 1 EL Margarin anbraten.
  3. Wenn sie gut riechen, 150 ml Wasser und Ei dazu geben, schnell umrühren.
  4. Ingwer, Pfeffer, Salz und Kecap Manis dazu geben und ca. 3 Minuten köcheln lassen.
  5. 150 ml Wasser und alle Gemüse dazu geben. Fang mit dem härtesten Gemüse an.
  6. Tapiokamehl mit 20 ml Wasser mischen, dazu geben und schnell umrühren.
  7. Cap Cay mit Reis warm serviert.

Es wäre echt klasse, wenn du uns beim kochen unterstützen würdest

Schon gemerkt? In diesem Rezept gibt es keine Werbevideos oder Anzeigen. Nichts lenkt vom Lesen ab.
Um diesen Blog weiterhin für immer werbefrei zu halten, unterstützt dann "Indonesisch Kochen" finanziell durch Steady.
Mit einer Mitgliedschaft helft ihr uns, diesen Blog zu betreiben und auszubauen. Auch damit wir genügend Ideen für die nächste Rezepte für dich und alle da draußen haben.
Vielen lieben Dank im Voraus.
UNTERSTÜTZER WERDEN

Kommentare

Die neueste Rezepte

Sponsored Content

Newsletter Abonnieren

Werde Subscriber unseres Newsletters und erhalte unsere neuen Rezepte kostenlos direkt in dein Postfach!
JA, NEWSLETTER ABONNIEREN!