Sate Lilit Bali - Würzige Spieße aus Hähnchen Hackfleisch


Würzig, saftig und zart. Sate Lilit ist das beliebteste Satay in Bali. In diesem Rezept verwenden wir Hähnchenfleisch als Zutaten, obwohl es auch Sate Lilit aus Fisch mit weißem Fleisch gibt.

Die Grillsaison ist im Gange und es gibt keine Zeichen dass sie bald zu Ende ist... Das Wetter ist toll, jeden Tag gibt es nur Sonne und warm.

Damit unser Abend Grill abwechslungsreicher wird, werde ich ein Grill-Rezept aus Bali veröffentlichen, nämlich Sate Lilit. Es ist eine sehr bekannte Sate Spieße aus Bali. Wenn Ihr schon mal in Bali war, kennt Ihr sicherlich dieses Satay. Sie werden normalerweise von einer Dame am Straßenrand oder auf dem Abendmarkt verkauft.




Es gibt zwei Arten von Sate Lilit, ein aus Huhn oder Hähnchen und das andere aus Fisch, alle sind köstlich. Sie sind mit den gleichen Gewürze gewürzt.

Dieses Rezept ist eine Vereinfachung des ursprünglichen Rezepts, welches wir Gewürzpulver verwenden. Das Originalrezept verwendet frische Kräuter bzw. Gewürze, wie ich hier geschrieben habe. Es gibt kein echter Unterschied im Geschmack, alle sind kräftig würzig und herzhaft.

Ich habe mit 500 gram Hähnchenfleisch gemacht und es wird 18 Spieße Sate Lilit sein.

Sate Lilit Bali - Würzige Spieße aus Hähnchen Hackfleisch



Sate Lilit Bali - Würzige Spieße aus Hähnchen Hackfleisch

Rezept Sate Lilit Bali, das bekannteste Satay in Bali. Kräftig würzig und herzhaft, die Zubereitung ist schnell und einfach. Balinesisch Grillen.

Zutaten:
  • 500 gr Hähnchen Hackfleisch
  • 5 EL Kokosraspeln
  • 3 EL Öl
  • 50 ml Wasser
  • Bambus Sate pieße
Gewürze:
  • 3 EL Rostzwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 TL Kurkuma gemahlen
  • 1 TL Galgant gemahlen
  • 1 TL Ingwer gemahlen
  • 1 TL Pfeffer gemahlen
  • 1,5 TL Koriander gemahlen
  • 0,5 TL Zitronengras gemahlen
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Zucker
Zubereitung:
  1. Hähnchen Hackfleisch in einer große Schüssel geben, anschließend Kokosraspeln, Salz und Zucker dazu geben. Rostzwiebeln in einem Mörser zermahlen und zum Hackfleisch dazugeben.
  2. Kurkuma, Galgant, Ingwer, Koriander und Zitronengras mit 50ml Wasser mischen. Knoblauchzehen zerdrücken. Alle zusammen mit 3 EL Öl bei niedrige Hitze braten bis die Flüssigkeit verdünstet ist bzw. eine cremige Konsistent bilden, und dann zum Hackfleisch dazugeben.
  3. Alles dann gut mit den Händen vermischen, abschmecken evtl. salzen. Vorsicht, die gelbe Farbe von Kurkuma ist schwer zu entfernen. Trage deshalb Handschuhe.
  4. Eine Handvoll Mischung nehmen, als eine lange Runde bilden, dann mit einer Bambusspieße durchstochen, wiederhole bis alle fertig ist.
  5. Sate dann grillen bis sie gar sind (hell braun). Im Winter kann man das auch backen.



Einkauftipp: Alle Zutaten und Gewürze für dieses Rezept sind im Asiamarkt in der nähe erhältlich. Falls Ihr nicht wisst was gekauft werden soll, siehe Einkaufliste.

Gefällt Ihr dieses Rezept, dann bitte teilen, und folgt uns auch auf Social Media.

Kommentare

Das könnte euch interessieren

Beliebte Posts aus diesem Blog

Nasi Goreng Spesial

Sambal Oelek Selber Machen

Rezept Pekingsuppe vom China Restaurant

Nasi Goreng Sederhana (Originalrezept aus Indonesien)

Schnelles Kochen: Indonesisch Chicken Curry