Was kochst du am liebsten?

Asia Wok Gemüse mit Tofu, Bohnen, Sojasoße


Rezept Asia Wok mit Tofu, Prinzessbohnen und Sojasoße. Ein schnelles Kochen nach dem Feierabend. Blitzschnell und einfach. Herzhaft, frisch und gesund. Wok Gemüsepfanne nach Indonesischer-Art, nämlich ein Tumis Sayuran.

Tumis ist eine einfache Wok Gerichte aus Indonesien. Das ist eine Hausmannskost aber man bekommt das auch in Resto und Warung (Imbiss) als eine von vielen Beilagen zum Nasi Campur (mix rice).


Nasi Campur indonesien
Sie hat unser Nasi Campur gemacht


Die Zutaten vom Tumis sind eigentlich egal. Meistens bestehen sie aus verschiedenen Gemüse, Tofu und/oder Tempeh. An bestimmten Tagen gibt man auch Garnelen- oder Hühnchenstücke hinein. Wenn das Tumis Pfanne es enthält, dann ist das ein Luxusgericht, zumindest damals, als ich ein Kind war.

Ich habe bereits geschrieben, dass das Gemüse zum Tumis vegetarische wok gerichte egal ist. Man kann mit allen knackigen Gemüse machen wie verschiedene Arten von Bohnen, Kohl, Mais, Brokkoli und so weiter und so weiter.... Sogar Blätter Gemüse wie Pak Choi, Chinakohl und Wasserspinat. Wenn man verschiedenen Gemüsen mischen möchtet, Stelle sicher, dass das zähe bzw. harte Gemüse zuerst hineingeben und danach das weiche Gemüse, damit sie gleichzeitig gar sind. Wenn man Garnelen oder Hühnerstückchen haben möchtet, dann gebe sie vor das Gemüse hinein.

Wok Gemüse Würzen

Tumis Wok Gemüse ist ein super schnelles kochen. Auch wenn ich sehr schnell kochen will, verwende ich dann tiefgefrorene Gemüse. Gemüse tk ist ja nicht schlechter als frisches Gemüse. Aber ich nehme nur ungewürztes Gemüse tk, weil ich das Gemüse lieber selber würzen. Am Ende bekomme ich dann ein Wok Gerichte mit Soja Sauce und anderen Gewürze. Total praktisch.

Tumis Wok Gemüse wird immer mit süßer Sojasoße (Kecap Manis) gewürzt, auch mit Schalotten und Knoblauch. Das ist das Grundrezept. Auf wünsch, gibt man dann anderen Gewürze wie Chili und Ingwer im Winter um unsere Abwehrkräfte zu stärken und auch Garnelenpaste oder Austernsoße. Wenn man wirklich vegan haben möchtet, gibt man dann Mushroom Sauce dazu. 

Wenn es um Kecap Manis geht, Kecap Manis aus Indonesien ist das beste. Das ist ja ein indonesisches Produkt. Die beste Marke von Kecap Manis ist Bango und ABC. Man kann das in Asiamarkt in der Nähe kaufen, oder bei Amazon hier bestellen: https://amzn.to/39nyTKf

Um Tofu zu kaufen, empfehle ich, Bio Tofu zu wählen. Wir wissen ja nicht, was mit den Sojabohnen von da draußen passiert ist. Markant und Edeka haben Bio-Tofu-Sortiment aus deutschen Sojabohnen. Sie schmecken sehr gut. Nicht so hart aber auch nicht zu weich. In diesem Rezept verwenden wir fester Tofu.

Rezept Asia Wok Gemüse mit Tofu, Bohnen, Sojasoße (Tumis Sayur Tahu)



 Rezept Asia Wok Pfannen Gerichte mit süßer Sojasoße nach indonesischer-Art, nämlich Tumis Sayur Tahu. Wok Gemüse Rezept. Super schnell und ganz easy.

Zutaten:
  • 400 Gr. fester Tofu
  • 150 Gr. Prinzessbohnen
  • 2 Grüne Peperoni
  • 100 ml Wasser
  • 4 EL Öl
Gewürze:
  • 100 Gr. Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 TL Ingwer gemahlen
  • 1 EL Kecap Manis (suße Sojasoße)
  • 1 EL Austern- oder Mushrooms Sauce
  • 1 TL Zucker
  • 1/2 TL Salz
Zubereitung:
  1. Tofu in würfeln schneiden, optional; leicht anbraten bis sie eine hellbraune Haut bekommen, so bröckeln sie beim 'woken' nicht leicht. Abkühlen lassen.
  2. Beide Enden der Bohnen abschneiden, ihn dann kurz schneiden. Stehen lassen.
  3. Den Stiel von Peperoni entfernen, schräg schneiden. Stehen lassen.
  4. Schalotten in ringe schneiden und Knoblauchzehen fein hacken, danach in einem Wok oder Pfanne mit 4 EL Öl glasig braten.
  5. Die Bohnen und Peperoni sowie 100 ml Wasser, Ingwer, Kecap Manis, Austern- oder Mushrooms Sauce, Zucker und Salz dazugeben, bei maximaler Hitze braten. 
  6. Immer wenden. Kurz danach Tofu dazugeben und weiter braten bis die Soße um die Hälfte reduzieren. Nicht zu lange braten. Am Ende sollten die Bohnen noch knackig sein.
  7. Fertig und gleich servieren als Beilage zum Reis.



Einkaufstipp: Alle Zutaten und Gewürze für dieses Rezept sind im Asiamarkt in der Nähe erhältlich. Falls Ihr nicht wisst, was gekauft werden soll, siehe Einkaufliste.

Gefällt Ihr dieses Rezept, dann bitte teilen, und folgt uns auch auf Social Media.

Dieser Beitrag enthält Werbung
Es wäre echt klasse, wenn du uns beim kochen unterstützen würdest
Hat euch der Beitrag gefallen? Wollt ihr mehr Rezepte haben?
Damit wir genügend Ideen für die nächste Rezepte für dich und alle da draußen haben, auch um diesen Blog weiterhin für immer werbefrei zu halten, unterstützt dann Indonesisch Kochen finanziell durch Steady.
Mit einer Mitgliedschaft helft ihr uns, diesen Blog zu betreiben und auszubauen.
Vielen lieben Dank im Voraus.
UNTERSTÜTZER WERDEN

Kommentare

Streetfood aus Indonesien

Asiatisch Vegan

Newsletter Abonnieren

Werde Subscriber unseres Newsletters und erhalte unsere neuen Rezepte kostenlos direkt in dein Postfach!
JA, NEWSLETTER ABONNIEREN!