Was kochst du am liebsten?

Asiatischer Champignons und Makkaroni Salat

Asiatischer Champignons und Makkaroni Salat

Es passt als Salatbeilage zum Grillen, oder lauwarm als asiatische Wok Gemüse servieren. Asiatischer Champignons und Makkaroni Salat schmeckt intensiv exotisch. Die Zubereitung ist ganz easy und schnell.

Auch wenn nicht viele Gewürze verwendet werden, schmeckt dieser Champignonsalat sehr intensiv. Dies liegt daran, dass wir dafür eine Mischung aus Sojasauce, Mushrooms Soße und Sesamöl verwenden. Dazu der herzhafte Geschmack von Knoblauch und frischem Lauchzwiebeln.

Wenn es also um die Verwendung verschiedener Soßen zum Kochen geht, dann spielt die Saucenmarke eine wichtige Rolle. Denn jede Marke hat ihren eigenen einzigartigen Geschmack.

Ich empfehle, die Marke Lee Kum Kee zu verwenden, wie wir es in ganz Asien gewohnt sind. Ich bin nicht mit dieser Marke verbunden, aber das liegt daran, dass ich - und die meisten Asiaten - auf die Soßen dieser Marke stehen. Sie haben eine gute Qualität und einen guten Geschmack, sind aber teurer. Der Preis bestimmt die Qualität.

Diese Marke ist in allen asiatischen Laden zu finden. Ich füge einen Link bei, damit du weißt, wie sie aussehen. Ich empfehle die große Flasche zu kaufen, weil wir diese Soßen oft für Wokgerichte verwenden, ob es Gemüse, Fleisch oder Meeresfrüchte.

So sehen helle Sojasauce, Mushrooms Soße und geröstetes Sesamöl aus.

Kombiniere diese Soßen einfach in jedem Wokgericht und du erhältst eine Wok-ähnliche Delikatesse wie beim Asiaten. Wenn du möchtest, fügst auch Hoisinsauce hinzu und... ein wenig Glutamat so bekommst du wirklich eine Geschmacksexplosion.

Rezept asiatischer Champignons und Makkaroni Salat

Rezept asiatischer Champignons und Makkaroni Salat


Es passt als Salatbeilage zum Grillen, oder lauwarm als asiatische Wok Gemüse servieren. Asiatischer Champignons und Makkaroni Salat.

Zutaten:
  • 400 gr. Champignons
  • 3 Handvoll Makkaroni
  • 2 EL Sesam
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 75 ml Öl
Gewürze:
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 EL Mushrooms Sauce
  • 3 EL Helle Sojasoße
  • 2 EL Sesamöl
  • Salz
  • Zucker
Vorbereitung:
  1. Champignons halbieren oder vierteln, für 10 Minuten dampfen, abkühlen lassen.
  2. Makkaroni mit Champignons-Wasser (das Wasser, mit dem wir Champignons dampfen) al dente kochen, abkühlen lassen.
  3. Lauchzwiebeln kurz schneiden. Sesam anrösten.
Zubereitung:
  1. Das alles in einer Schale vermischen: Mushrooms Sauce, helle Sojasoße, Sesamöl, Salz und Zucker. Stehen lassen.
  2. Knoblauchzehen pressen bzw. fein hacken und mit 75 ml Öl glasig braten. Der Herd ausschalten und sofort die Soßenmischung und Lauchzwiebeln dazugeben. Etwa eine halbe Minute rühren, dann gleich zu den Champignons und Makkaroni geben. Gerösteten Sesam darüberstreuen.
  3. Als Salatbeilage zum Grillen servieren, oder als Wok Gerichte warm servieren.


Einkaufstipp: Alle Zutaten und Gewürze für dieses Rezept sind im Asiamarkt in der Nähe erhältlich. Falls Ihr nicht wisst, was gekauft werden soll, siehe Einkaufliste.

Gefällt Ihr dieses Rezept, dann bitte teilen, und folgt uns auch auf Social Media.

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Kommentare

Streetfood aus Indonesien

Das könnte Euch interessieren

Asiatisch Vegan