Was kochst du am liebsten?

Eintopf: Kartoffel und Tofu mit Sambal Oelek Sauce

Kartoffel und Tofu mit Sambal Oelek Sauce
Sambal Oelek selber machen, damit wir vielen verschiedenen indonesische Rezepte kreieren können. In diesem Rezept verwenden wir selbgemachtes Sambal Oelek als Gewürzmischung für Kartoffeln, Tofu und Karotten Eintopf.

Dieser Eintopf sieht ähnlich wie Curry aus, but don’t call it Curry. Das heißt Sambal Goreng Tahu auf Indonesisch. Das schmeckt herzhaft, pikant und frisch gleichzeitig.

Das Rezept für Sambal Oelek selber machen habe ich schon mal hier geschrieben. Das verwenden wir zum würzen unseres Eintopfs. Das ist ein originales Rezept Sambal Oelek aus Indonesien. Das kann für circa 3 Wochen haltbar, wenn man das im Kühlschrank lagert.

In diesem Rezept nehmen wir selbgemachtes Sambal Oelek, weil ich schon mal mehrere Marke eingekauft und probiert habe, aber sie waren alle leider nicht mein Geschmack.

veganer Eintopf mit Sambal Oelek

Ich nahm Tofu, Karotten und Kartoffeln für dieses rezept. Falls sie nicht vorhanden sind, könnt ihr natürlich die andere Gemüse nehmen, zum Beispiel Weißkohl, Rosenkohl, oder Wirsingkohl. Aber ich finde Karotten, Kartoffeln und Tofu sind eine perfekte Kombination, schön Buntig.

Der vegane Eintopf wird dann mit Reis serviert.



Rezept Eintopf: Kartoffel und Tofu mit Sambal Oelek Sauce



Tofu, Kartoffeln und Karotten mit Sambal Oelek. Indonesisch Rezept.


Tofu, Kartoffeln und Karotten mit Sambal Oelek. Indonesisch Rezept.

Zutaten:
  • 400 gr Tofu
  • 500 gr Kartoffeln
  • 4 Karotten
  • 200 ml Kokosmilch
  • 2 EL Rostzwiebeln
  • 500 ml Wasser
  • 3 EL Öl
Gewürze:
  • 2 EL Selbgemachtes Sambal Oelek
  • 2 Fingerhut Kurkuma
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 cm Galgant 
  • Salz
Zubereitung:
  1. Kurkuma in einem Mörser zerstampfen, Galgant klopfen. Zusammen mit Sambal Oelek und  Lorbeerblätter in einem Kochtopf bei niedrige Hitze braten. Wenn sie aromatisch geworden sind, Wasser dazugeben. Schmoren.
  2. Kartoffeln schälen und würfeln circa 1x1 cm. Karotten schälen und klein schneiden. Dazugeben und bei mittlere Hitze schmoren bis sie gar sind.
  3. Tofu würfeln, circa 1x1 cm. Dazugeben.
  4. Zum schluss, mit Kokosmilch verfeinern und mit Rostzwiebeln bestreuen. Rühren, salzen und abschmecken. Unter Rühren nicht mehr kochen lassen.


Einkauftipp: Alle Zutaten und Gewürze für dieses Rezept sind im Asiamarkt in der nähe erhältlich. Falls Ihr nicht wisst was gekauft werden soll, siehe Einkaufliste.

Gefällt Ihr dieses Rezept, dann bitte teilen, und folgt uns auch auf Social Media.
Es wäre echt klasse, wenn du uns beim kochen unterstützen würdest
Hat euch der Beitrag gefallen? Wollt ihr mehr Rezepte haben?
Damit wir genügend Ideen für die nächste Rezepte für dich und alle da draußen haben, auch um diesen Blog weiterhin für immer werbefrei zu halten, unterstützt dann Indonesisch Kochen finanziell durch Steady.
Mit einer Mitgliedschaft helft ihr uns, diesen Blog zu betreiben und auszubauen.
Vielen lieben Dank im Voraus.
UNTERSTÜTZER WERDEN

Kommentare

Streetfood aus Indonesien

Asiatisch Vegan

Newsletter Abonnieren

Werde Subscriber unseres Newsletters und erhalte unsere neuen Rezepte kostenlos direkt in dein Postfach!
JA, NEWSLETTER ABONNIEREN!