Direkt zum Hauptbereich

Char Siu Marinade für Hähnchen und Schwein Grillen

Char Siu ist Chinesisch glasierter Schweinebraten. In diesem Rezept machen wir Marinade dafür, aber wir werden sie verwenden, um gegrilltes Hähnchen zu marinieren. Char Siu ist eine Kombination aus süßem, salzigem und herzhaftem Geschmack.


Da ich Schweinefleisch vermeide, verwenden wir die Char Siu Marinade für Hähnchen. Nicht gebraten, sondern gegrillt.

Sind die Hähnchenschenkel verbrannt? Weil es an manchen Stellen schwarz aussieht. Nein, die schwarze Farbe ist das Ergebnis einer Mischung aus Sojasauce und Char Siu nach dem Grillen. Es gibt überhaupt keinen verbrannten Geschmack, sondern köstlich herzhaft süß und salzig.

Char Siu ist eines der in Indonesien verbreiteten chinesischen Gerichte, viele indochinesische Restaurants verkaufen es.

Char Siu Marinade besteht aus Sojasauce, Hoisinsauce, Honig, Zucker, chinesischem Kochwein, chinesischem Fünf-Gewürz und Rosenwasser. Wenn du die Char Siu Marinade selber machen möchtest, hat eine indonesische Bloggerkollegin hier ein tolles Rezept auf Englisch geschrieben.  




Wir verwenden eine fertige Char Siu-Sauce und kombinieren sie dann mit Sojasauce, frischem Ingwer, Koriander und Pfeffer. Das Ergebnis ist eine schnelle Marinade für unser Grillfest mit Familie, Nachbarn und Freunden.

Char Siu-Sauce ist in Asiamarkt oder online erhältlich.

Wie man schnell und einfach eine Char Siu-Marinade zum Grillen macht

Wir verwenden die Hähnchenschenkel mit Oberteil. Wir entfernen zuerst den Oberschenkelknochen, damit er schnell gart und praktisch beim Essen ist. Der Trick besteht darin, das Oberschenkelfleisch von oben nach unten zu schneiden und dann den Knochen zu entfernen, indem Sie ihn am Gelenk schneiden. Wir lassen die Oberschenkelknochen darin.

Wenn du jedoch lieber Schweinefleisch haben möchtest, verwendest dann Schweinenacken. Dies ist das am besten geeignete Fleisch für Char Siu.

Dann reiben wir den frischen Ingwer und mischen ihn dann mit allen Gewürzen und Saucen. Das ist die Marinade. Wir werden das Fleisch mindestens zwei Stunden lang marinieren, damit den Geschmack in das Fleisch eindringen.

Rezept Char Siu Marinade für Grillen



Asiatisches Grillen mit Char Siu Marinade. Das frische Aroma von Ingwer verbindet sich mit Charsiu-Sauce und Sojasauce. Perfekt für Hähnchen oder Schwein.



Zutaten:
  • 4 Hähnchenschenkel mit Oberteil
  • 1 EL Bratöl
Gewürze:
  • 1 daumengroß Ingwer
  • 3 EL Char Siu
  • 3 EL Helle Sojasoße
  • 1/2 TL Koriander gemahlen
  • 1/2 TL Pfeffer gemahlen
Zubereitung:
  1. Den Oberschenkelknochen entfernen, indem du das Oberschenkelfleisch gerade von oben nach unten aufschneidest, dann die Knochen herausnehmen. Die Knochen von Oberteil drinnen lassen. 
  2. Frischen Ingwer reiben. Zusammen mit allen anderen Gewürzen, Saucen und Bratöl in einer Schüssel mischen. Diese Mischung verwenden wir zum Marinieren.
  3. Die Hähnchenschenkel gründlich marinieren und vor dem Grillen in einem geschlossenen Behälter mindestens zwei Stunden im Kühlschrank aufbewahren.
  4. Zum Schluss die Hähnchenschenkel von beiden Seiten grillen. Im Winter kann man ihn auch backen oder in einer zugedeckten Pfanne ohne Öl braten.


Einkaufstipp: alle Zutaten und Gewürze für dieses Rezept sind im Asiamarkt in der Nähe erhältlich. Falls Ihr nicht wisst, was gekauft werden soll, siehe Einkaufsliste.

Gefällt Ihr dieses Rezept, dann bitte teilen, und folgt uns auch auf Social Media.

Es wäre echt klasse, wenn du uns beim kochen unterstützen würdest

Um diesen Blog weiterhin zu halten, unterstützt dann "Indonesisch Kochen" mit einer kleinen Spende durch Steady.
Mit einer Mitgliedschaft helft ihr uns, diesen Blog zu betreiben und auszubauen. Auch damit wir genügend Ideen für die nächste Rezepte für dich und alle da draußen haben.
Vielen lieben Dank im Voraus.
UNTERSTÜTZER WERDEN

Kommentare



Die neueste Rezepte

Sponsored Content

Newsletter Abonnieren

Werde Subscriber unseres Newsletters und erhalte unsere neuen Rezepte kostenlos direkt in dein Postfach!
JA, NEWSLETTER ABONNIEREN!