Was kochst du am liebsten?

Opor Ayam Kuning, Gelber Hühnereintopf

Opor Ayam Kuning, Gelber Hühnereintopf

Ein Festmenü aus Indonesien. Opor Ayam Kuning ist in Kokosmilch geschmortes Huhn. Die harmonische Mischung den exotischen Gewürzen ergibt einen unvergleichlich leckeren Geschmack. Ein Gericht, das bei jeder Feier serviert werden muss.

Opor ist eine Art Eintopf. Oder Suppe. Die Hauptzutat ist Huhn. Das ist häufig. Trotzdem gibt es auch Opor, die andere Zutaten verwenden. Von Rindfleisch über Gemüse bis hin zu Vegan. Jede verwendete Zutat hat eine andere Gewürzmischung.

Das folgende Rezept ist für Opor Ayam Kuning, nämlich gelber Hühnereintopf. Kuning bedeutet gelb. Die gelbe Farbe bekommen wir aus Kurkuma. Das gelbe Opor Ayam unterscheidet sich vom Opor Ayam, also die weiße Version. Für Gewürze und wie man weißes Opor Ayam macht, habe ich es hier geschrieben.

Das ist eine Art Suppe. Verwende also Suppenhuhn

Natürlich kannst du auch normales Huhn verwenden. Oder Hähnchen. Tatsächlich um es einfacher und schneller zu machen, kannst du sogar für dieses Rezept Hähnchenschenkel oder Hähnchenbrust verwenden.

Aber für einen authentischen Geschmack zu erleben und eine Geschmacksexplosion zu bekommen verwende jedoch Suppenhuhn.

Wenn du Suppenhuhn kochst, koche es am besten mit einem Slow Cooker oder Schnellkochtopf. Wenn du es wie gewohnt kochst, wirds du in der Küche langweilig, darauf zu warten. Es braucht wirklich lange um gar zu sein.

Wie die meisten gesunden asiatischen Gerichte enthält auch Opor Ayam viele verschiedene exotische Gewürze. Sie werden alle in der richtigen Menge gemischt, um eine harmonische aromatische Soße zu erhalten.

Du wirst also in diesem Rezept eine lange Liste von Gewürzen sehen. Keine Sorge, diese Gewürze verwenden wir oft in anderen Rezepten in diesem Blog, sodass du sie sicher auf deinem Gewürzregal hast. Wenn nicht, kaufe sie. Es lohnt sich wirklich. Du findest alle Gewürze in diesem Rezept in den Supermärkten um die Ecke. 

Vielleicht musst du nur in einen Asia-Shop gehen, um Kaffir-Limetten Blätter und Kokosnuss-Zucker zu kaufen. Ansonsten findest du alle im Supermarkt oder Bio Laden.

Opor wird häufig zu Ketupat Lontong gegessen. Das ist eine Art Reiskuchen oder Reisbrot. Wie man Ketupat einfach und schnell macht, findest du hier.

Natürlich kann man Opor auch mit Reis oder Nudeln genießen.

Rezept Opor Ayam Kuning, Gelber Hühnereintopf aus Indonesien

Rezept Opor Ayam Kuning, Gelber Hühnereintopf aus Indonesien


Ein einfaches Rezept aus Indonesien. Opor Ayam Kuning, nämlich gelber Hühnereintopf. Herzhaft, frisch und aromatisch. Ein Festmenü aus Jakarta.

Zutaten:
  • 1 Suppenhuhn TK
  • 500 ml Kokosmilch
  • 1 Liter Wasser
  • 3 EL Öl
Gewürze A:
  • 1,5 TL Kurkuma gemahlen
  • 1 TL Koriander gemahlen
  • 2 TL Mandel gemahlen
  • 1/2 TL Galgant gemahlen
  • 1/2 TL Zitronengras gemahlen
  • 1/2 TL Ingwer gemahlen
  • 1/2 TL Pfeffer gemahlen
Gewürze:
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Rostzwiebeln
  • 2 Lorbeerblätter
  • 4 Kaffir-Limetten Blätter
  • 1 TL Kokosnuss Zucker
  • 2 TL Salz
Zubereitung:
  1. Suppenhuhn auftauen, halbieren und in Stücke schneiden. Mit 2 EL Salz und 1 Liter Wasser im Schnellkochtopf kochen. Normalerweise braucht man 25 Minuten um das Fleisch zu garen, nachdem dein Schnellkochtopf sagt "zzzzzzzzzzischen".
  2. Inzwischen machen wir Gewürzmischung: Gewürze A mit 200 ml Wasser mischen, stehen lassen.
  3. Knoblauchzehen drücken und fein hacken, mit 3 EL Öl in einer Pfanne glasig braten.
  4. Gewürzmischung A dazugeben, immer umrühren, bei niedrige Hitze braten bis sie cremig und ölig sind.
  5. Wenn der Schnellkochtopf keinen Luftdruck mehr hat, den Deckel öffnen. Gewürzmischung dazugeben, ebenso Lorbeerblätter.
  6. 250 ml Kokosmilch, Kokosnuss-Zucker und Rostzwiebeln dazugeben, bei mittlere Hitze schmoren, gelegentlich umrühren. Circa 3 Minuten.
  7. Anschließend Kaffir-Limetten Blätter und 250 ml Kokosmilch dazugeben, nochmal kurz kochen. Vom Herd herausnehmen und gleich servieren. Auf wünsch, mit Röstzwiebeln bestreuen.


Einkaufstipp: Alle Zutaten und Gewürze für dieses Rezept sind im Asiamarkt in der Nähe erhältlich. Falls Ihr nicht wisst, was gekauft werden soll, siehe Einkaufliste.

Gefällt Ihr dieses Rezept, dann bitte teilen, und folgt uns auch auf Social Media.

Es wäre echt klasse, wenn du uns beim kochen unterstützen würdest
Hat euch der Beitrag gefallen? Wollt ihr mehr Rezepte haben?
Damit wir genügend Ideen für die nächste Rezepte für dich und alle da draußen haben, auch um diesen Blog weiterhin für immer werbefrei zu halten, unterstützt dann Indonesisch Kochen finanziell durch Steady.
Mit einer Mitgliedschaft helft ihr uns, diesen Blog zu betreiben und auszubauen.
Vielen lieben Dank im Voraus.
UNTERSTÜTZER WERDEN

Kommentare

Streetfood aus Indonesien

Asiatisch Vegan

Newsletter Abonnieren

Werde Subscriber unseres Newsletters und erhalte unsere neuen Rezepte kostenlos direkt in dein Postfach!
JA, NEWSLETTER ABONNIEREN!