Was kochst du am liebsten?

Kohlrabi-Spinat-Suppe (Sayur Bobor)


kohlrabi spinat suppe sayur bobor

Kohlrabi-Spinat-Suppe (Sayur bobor) hat einen frischen aromatischen Geschmack von Kencur/Gewürzlilie und einen herzhaften Geschmack von Kokosmilch und Koriander.

Diese Suppe wird in Indonesien üblicherweise für das Mittagessen an heißen Tagen gegessen. Sie erinnert mich an ein Dorf auf der Insel Java.

Zutaten: 

- 1 Kohlrabi (ca. 400gr)
- 5 Block gefrorenen Spinat
- 3/4 Liter Wasser
- 200 ml Kokosmilch

Gewürze:
  • 3  Stk. Schalloten
  • 2  Stk. Knoblauch
  • 2 cm Kencur/Gewürzlilie - zerdrücken (Siehe Detail)
  • 1 cm Galgant - klopfen (Siehe Detail)
  • 1/2 TL Koriander
  • 1 TL Palmzucker (Siehe Detail)
  • Salz

Zubereitung:

  1. Das Wasser in einem Topf zum kochen bringen.
  2. Kohlrabi schälen und in Stücke schneiden, dann in den Topf geben.
  3. Schalloten und Knoblauch fein geschnitten, mit alle Gewürze in den Topf geben.
  4. Wenn die Kohlrabiwürfel weich sind, gefrorenen Spinat zufügen und alles einmal bei sehr milder Hitze köcheln.
  5. Kokosmilch hinzufügen, den Herd abschalten und ca. 3 minuten auf dem Herd lassen, mit Salz abschmecken.


Einkaufstips:
Alle Zutaten und Gewürze für den Kohlrabi-Spinat-Suppe (Sayur Bobor) Rezept sind im Asiamarkt in der nähe erhältlich. Falls Ihr nicht wisst was gekauft werden soll, siehe Einkaufsliste an der rechte Seite.
Es wäre echt klasse, wenn du uns beim kochen unterstützen würdest
Hat euch der Beitrag gefallen? Wollt ihr mehr Rezepte haben?
Damit wir genügend Ideen für die nächste Rezepte für dich und alle da draußen haben, auch um diesen Blog weiterhin für immer werbefrei zu halten, unterstützt dann Indonesisch Kochen finanziell durch Steady.
Mit einer Mitgliedschaft helft ihr uns, diesen Blog zu betreiben und auszubauen.
Vielen lieben Dank im Voraus.
UNTERSTÜTZER WERDEN

Kommentare

Streetfood aus Indonesien

Asiatisch Vegan

Newsletter Abonnieren

Werde Subscriber unseres Newsletters und erhalte unsere neuen Rezepte kostenlos direkt in dein Postfach!
JA, NEWSLETTER ABONNIEREN!