Direkt zum Hauptbereich

Lumpia Vegetarisch (Frühlingsrollen)


Lumpia oder bekannt als Frühlingsrollen in Deutschland gehört zu 'Gorengan' (frittierende Kuchen) in Indonesien, meistens werden sie am Abends bei Imbissstands auf der Straße verkauft. Lumpia wird mit Ketjap manis, Ketchup und Chili gegessen.

Unser Lumpia ist leicht gemacht, die Füllung ist nur aus Suppengrün.


Zutaten:
  • Frühlingsrollenteig
  • 1 Packung Suppengrün
  • Viel Öl für frittieren

Gewürze:
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 2 EL Kecap Manis (Siehe Detail)

Zubereitung:
  • Alle Gemüse (Suppengrün) fein schneiden, Karotten und Knollensellerie zerkleinern, zusammen mit allen Gewürze und 2 EL Öl in einer sehr heißen Bratpfanne kurz braten, abkühlen lassen.
  • Die Frühlingsrollenteig füllen, einrollen und schließen.
  • Frittieren bei 170°C, wenn die Farbe Goldgelb ist herausfischen und auf Haushaltspapier abtropfen lassen.

Tips: Für das Verschließen der Rollen, misch etwas Mehl in einer kleinen Schüssel mit kaltem Wasser zu einem Brei.

Zubereitung auf Kochvideo:



Einkaufstips:
Alle Zutaten und Gewürze für Lumpia Vegetarisch (Frühlingsrollen) Rezept sind im Asiamarkt in der nähe erhältlich. Falls Ihr nicht wisst was gekauft werden soll, siehe Einkaufsliste an der rechte Seite.

Es wäre echt klasse, wenn du uns beim kochen unterstützen würdest

Schon gemerkt? In diesem Rezept gibt es keine Werbevideos oder Anzeigen. Nichts lenkt vom Lesen ab.
Um diesen Blog weiterhin für immer werbefrei zu halten, unterstützt dann "Indonesisch Kochen" finanziell durch Steady.
Mit einer Mitgliedschaft helft ihr uns, diesen Blog zu betreiben und auszubauen. Auch damit wir genügend Ideen für die nächste Rezepte für dich und alle da draußen haben.
Vielen lieben Dank im Voraus.
UNTERSTÜTZER WERDEN

Kommentare

Die neueste Rezepte

Sponsored Content

Newsletter Abonnieren

Werde Subscriber unseres Newsletters und erhalte unsere neuen Rezepte kostenlos direkt in dein Postfach!
JA, NEWSLETTER ABONNIEREN!