Rezept Pekingsuppe vom China Restaurant

Peking Suppe Rezept von meiner chinesischen Freundin. Die Zubereitung ist sehr einfach und das Geschmack ist eine Kombi aus würzigen frischen süßen Säure leicht Pikant, alle auf einmal in einer Suppe.

Peking-Suppe ist sehr lecker, wenn sie heiß serviert wird, besonders im Winter. Normalerweise bekommen wir diese Suppe als Vorspeise in einem chinesischen Restaurant. Aber wenn ich die Pekingsuppe zuhause selber mache, dann werde ich sie als Hauptgericht essen. Ich werde sie mit gekochten Nudeln oder mit Ciabatta Brot servieren.

Vor ein paar Tagen wurde ich von einer Freundin zum Mittagessen eingeladen. Sie hat eine Vielzahl von Gerichten gemacht, die alle lecker sind… Okay, eigentlich wir beide haben zusammen gekocht.

Aber die Vorspeise, die Peking-Suppe, hat sie selbst gemacht. Sie wird fertig gekocht als ich ankam. Sehr lecker, schmeckt frischer als Pekingsuppe in einem chinesischen Restaurant, wo wir oft essen gehen.

Natürlich habe ich sie nach dem Rezept gefragt. Und ein paar Tage später kochte ich Pekingsuppe nach Freundins Rezept.

Peking Suppe ist eine Hühnersuppe plus etwas Gemüse. Sie ist mit Ingwer und Zwiebeln gewürzt, dann mit Sojasauce gekoppelt. Um den Geschmack zu bereichern, fügte man Tomatenmark, Essig, Zucker und Salz hinzu. Und eine Hühnerbrühe um den herzhaften Geschmack zu verstärken.

Dieses Rezept ist mein Lieblingsgeschmack. Ihr könnt Euren Geschmack selbst bestimmen, ob Ihr eine süße, salzige oder saure Suppe wünschen. Also modifiziere es bitte selbst, aber diese Kombination von Zutaten und Gewürzen ist eine, die am häufigsten für peking Suppe verwendet, wie in China

Rezept Chinesische Peking Suppe


Zutaten:
  • 2 Liter Wasser
  • 1 Hähnchenbrust
  • 1 TL Hühnerbrühe Pulver
  • 2 Karotten
  • 1 Rote Paprika
  • 1 Handvoll Mu-Err-Pilz getrocknet
  • 1 Handvoll Bambussprossen
  • 2 Eier
  • 1 EL Sesamöl 
  • 2 EL Speiseöl

Gewürze:
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Daumengroße stück Ingwer
  • 2 EL Salz
  • 5 EL Tomatenmark
  • 4 EL Zucker
  • 2 EL Sojasoße
  • 2 EL Essig
  • 2 TL Tapioka Stärke

Vorbereitung:
  1. Hähnchenbrust ins 2 Liter Wasser kochen, abkühlen lassen und auseinander zupfen. Die Brühe stehen lassen.
  2. Mu-Err Pilze in heißem Wasser ca. 5 Minuten einlegen, klein hacken.
  3. Zwiebeln, Paprika und Bambussprossen klein hacken, Ingwer reiben, Karotten schälen und längs schälen mit einem Julienne-Schneiderwerbung

Peking Suppe Machen:
  1. Klein gehackte Zwiebeln mit 2 EL Öl braten bis sie leicht karamellisieren, in der Brühe dazu geben und köcheln lassen.
  2. Ingwer, Hähnchenfleisch, Hühnerbrühe Pulver und alle Gemüse in der Brühe dazu geben.
  3. Salz, Tomatenmark, Sojasoße, Zucker, und Essig dazugeben, weiter köcheln lassen. Jetzt könnt Ihr die Suppe abschmecken, Geschmacksrichtung nach Euren Wünscht.
  4. Die Tapiokastärke mit etwas Wasser anrühren. Die Suppe weiter köcheln lassen und mit der Stärke abbinden. Sesamöl dazugeben.
  5. Eier aufschlagen und langsam in die Suppe unter rühren nach und nach dazugeben. Dabei nicht zu schnell rühren, damit schöne lange Eierflocken entstehen.



Einkaufstips: Alle Zutaten und Gewürze für dieses Pekingsuppe original Rezept sind im Asiamarkt in der nähe erhältlich. Falls Ihr nicht wisst was gekauft werden soll, siehe Menu Einkaufsliste.

Gefällt Ihr dieses Rezept Pekingsuppe vom China Restaurant, dann bitte teilen, und folgt uns auch auf Social Media.




Vielen Dank für Euren Besuch und kommt bald wieder...
💚☕Kaffeekasse☕😉

Donate with PayPal button

Kommentare

Das könnte euch interessieren

Just For You

Nasi Goreng Spesial

Sambal Oelek Selber Machen

Rendang, Ein Schmackhaftesten Gericht der Welt

Nasi Goreng Sederhana (Originalrezept aus Indonesien)