Hoisin Sauce zu Wok Gemüse

Hoisin Sauce zu Wok Gemüse wie beim chinesen
Eine dunkle Wok-Sauce wie beim Chinesen. Die Soße besteht aus einer Mischung von Sojasoße, Hoisin Sauce und Austern Soße oder Pilzsoße. Ein Schuss Reiswein verfeinert die Wok-Gemüse mit dunkler Sauce.

Erinnert ihr euch noch an die köstliche dunkle Wok-Sauce aus asiatischen Restaurants? Eine herzhafte Soße mit ein bisschen süßen Note. Sie ist eine Mischung aus mehreren Saucen, die bei hoher Hitze in einem Wok gebraten werden. Dann einen Schuss Reiswein hinzu, um ihm ein unverwechselbares Aroma und Geschmack zu verleihen.

Die richtige Saucenmischung bestimmt den Geschmack

In Asien gehört diese Soße ein Streetfood, weil sie einfach und schnell zuzubereiten ist. Man muss nur mehrere Arten von Soßen aus der Flasche mischen, dann brat man sie in einem Wok mit hoher Hitze. So bekommt man einem Wok-Gerichte mit köstlicher dunkler Soße. Wir bekommen in Deutschland eine solche Soße in asiatischen Restaurants.

Das mag ich von selbstgemacht: Wir können bestimmen, was wir in der Soße geben. Für Veganer, verwende Pilzsauce beziehungsweise Mushrooms Sauce für diese Mischung. Und für Allesesser, gebe einfach Austernsoße hinzu. Beide sind in der gleichen menge.

Wenn man lieber eine dicke dunkle Soße mag, fügt man eine Mischung aus Stärke und kaltem Wasser zum andicken hinzu, sobald die Soße harmonisch gebraten ist.

Und wenn man wirklich ein Umami-Geschmack wie beim Asiaten bekommt, gebe eine Prise Glutamat hinzu.

Wenn es um asiatische Soßen geht, haben wir Asiaten eine vertrauenswürdige Marke, weil sie den richtigen Geschmack für uns hat. Unsere Eltern wählen immer die Marke Lee Kum Kee. Oder wenn die Marke nicht im Laden erhältlich ist oder wenn sie eine billigere Marke kaufen möchten, ist die Marke Pearl River Bridge die Wahl.

Du bist der Koch. Lass es schmecken, wie du willst

Dies ist ein Grundrezept für asiatische dunkle Sauce. Man kann von hier aus Variationen vornehmen, wie beim Asiaten.

Es besteht die Möglichkeit, Knoblauch hinzuzufügen. Zuerst den Knoblauch pressen oder fein hacken, dann goldbraun braten. Oder Zwiebel, die zuerst karamellisiert wird. Und natürlich passt gehacktes Chili immer.

Diese dunkle Sauce eignet sich auch für alles, nicht nur für Gemüse. Man kann sie für Nudeln, Fleisch, Tofu oder Meeresfrüchte machen.

Diesmal habe ich diese Soße für Pak Choi und Sprossen gemacht. Andere Gemüse, die für diese asiatische dunkle Soße geeignet sind, sind Weißkohl, alle Arten von Bohnen, Mais, Brokkoli, Blumenkohl, Karotten und fast alle Gemüse, die knackig sind.

Rezept Hoisin Sauce zu Wok Gemüse

Rezept Hoisin Sauce zu Wok Gemüse asiatisch

Rezept Eine dunkle Wok-Sauce wie beim Chinesen. Die Soße besteht aus einer Mischung von Sojasoße, Hoisin Sauce und Austern Soße oder Pilzsoße. Ein Schuss Reiswein verfeinert die Wok-Gemüse mit dunkler Sauce.

Zutaten:
  • 150 Gr. Pak Choi
  • 50 Gr. Mungbohnensprossen
  • 80 Gr. Zwiebeln
  • Stärke
Gewürze:
  • 1,5 EL Hoisin Sauce
  • 1 EL Helle Sojasoße
  • ½ EL Austern Soße oder Mushrooms Sauce
  • 1 EL Reiswein oder Sake
  • Chili (Optional)
Zubereitung:
  1. Pak Choi vorbereiten: den Strunk-Ansatz des Pak Choi abschneiden, den Kohl unter fließendem Wasser gründlich abspülen, anschließend die Blätter und Stiele in kleine Stücke oder Streifen schneiden. Stehen lassen.
  2. [Optional] Chili hacken, stehen lassen.
  3. Zwiebel in halbe ringe schneiden, stehen lassen.
  4. Jetzt muss alle schnell gehen, wie Asiaten: In einem Wok, das Öl mit maximaler Hitze erhitzen, Zwiebel dazugeben, immer umrühren, glasig braten.
  5. Pak Choi und Mungbohnensprossen sowie Chili dazugeben, immer wenden. Nicht lange braten, Hoisin Sauce, Sojasoße, Austernsoße Bzw. Mushrooms sauce dazugeben, immer wenden. Reiswein oder Sake dazugeben.
  6. (Optional zum andicken) Stärke mit kaltem Wasser mischen, dazugeben, umrühren.
  7. Am Ende sollte die Gemüse noch frisch und knackig sein.

Das weitere Rezept
Mie Goreng Kaki Lima, eine vegane Bratnudel aus Indonesien.


Einkaufstipp: Alle Zutaten und Gewürze für dieses Rezept sind im Asiamarkt in der Nähe erhältlich. Falls Ihr nicht wisst, was gekauft werden soll, siehe Einkaufliste.

Gefällt Ihr dieses Rezept, dann bitte teilen, und folgt uns auch auf Social Media.

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Kommentare